Kombinationsausbildung gewerbliche/r und/oder medizinische/r Masseur/in

gemäß MMHmG und AV-MMHmG

Kombinationsausbildung

In diesem Ausbildungslehrgang verbinden wir den Lehrplan der Berufsausbildung für Gewerbliche Massage mit dem der Medizinischen Massage. Nach Absolvierung des Pflichtpraktikums legen Sie die akademie-interne staatliche kommissionelle Endprüfung zum / zur Medizinischen Masseur/in und / oder die Lehrabschluss- und Befähigungsprüfung an der zuständigen Wirtschaftskammer ab. Wir bereiten Sie optimal darauf vor!

Berufsbild

Gewerbliche Masseur/inn/e/n arbeiten selbständig an gesunden Personen, medizinische Masseur/inn/e/n angestellt an kranken Personen, Heilmasseur/inn/e/n selbständig an kranken Personen mit Kassenverrechnung!

Gewerbliche Massage – auch einzeln buchbar!

Streben Sie vorerst die gewerbliche Massage an, so besteht nach bestandener Befähigungsprüfung im Nachhinein auch die Möglichkeit, das Pflichtpraktikum zu absolvieren. Ohne dass Zusatzkosten anfallen und eine weitere Prüfung zu absolvieren ist, werden die eingereichten Unterlagen über das Berufspraktikum (Praktikumsdokumentation) durch die fachspezifisch-organisatorische Leitung geprüft und von der Akademie das Zeugnis „Medizinische/r Masseur/in" ausgestellt. (Verweis: Verkürzte Ausbildung für Masseur/inn/e/n – im MMHm-Gesetz geregelt)

Höchste Authentizität und Fachkompetenz 

Beim praktischen Unterricht kooperieren wir mit unterschiedlichen Kurzentren, Rehabilitationseinrichtungen und medizinischen Einrichtungen. Durch die langjährige therapeutische Erfahrung dieser Partnerbetriebe und unsere Kernkompetenz als Erwachsenenbildungseinrichtung im Gesundheitsbereich, sichern wir höchste therapeutische Ausbildungsqualität von Nachwuchskräften im Bereich der Massage.

Nächste Starttermine

Kombi-Ausbildung Gew. und/oder Med. Massage - Tageslehrgang - Mo-Fr, wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 5 980,00

Kombi-Ausbildung Gew. und/oder Med. Massage - Wochenendlehrgang - Fr, Sa, So, 14tägig

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 5 980,00

Kombi-Ausbildung Gew. und/oder Med. Massage - Tageslehrgang - Mo-Fr, wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 5 980,00

Kombi-Ausbildung Gew. und/oder Med. Massage - Wochenendlehrgang - Fr, Sa, So, 14tägig

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 5 980,00

Kombi-Ausbildung Gew. und/oder Med. Massage - Wochenendlehrgang - Fr, Sa, So, 14tägig

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 5 980,00

Kombi-Ausbildung Gew. und/oder Med. Massage - Tageslehrgang - Mo-Do, wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 5 980,00

Kombi-Ausbildung Gew. und/oder Med. Massage - Wochenendlehrgang - Fr, Sa, So, 14tägig

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 5 980,00

Kombi-Ausbildung Gew. und/oder Med. Massage - Tageslehrgang - Mo-Do, wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 5 980,00

Kombi-Ausbildung Gew. und/oder Med. Massage - Wochenendlehrgang - Fr, Sa, So, 14tägig

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 5 980,00

Information

Lehrinhalte

Modul A

  • Anatomie und Physiologie
  • Hygiene
  • Erste Hilfe und Verbandtechnik
  • Pathologie
  • Thermotherapie, Ultraschall- und Packungsanwendungen
  • Massagetechniken zu Heilzwecken inkl. praktischer Übungen (Klassische Massage, Manuelle Lymphdrainage)

Modul B

  • Sanitäts-, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • Berufe und Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • Dokumentation
  • Umweltschutz
  • Pathologie
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Massagetechniken zu Heilzwecken inkl. praktischer Übungen (Bindegewebsmassage, Segmentmassage, Manuelle Lymphdrainage, Akupunktmeridianmassage, Reflexzonentherapie am Fuß)

Ausbildungsumfang

Gesamtumfang: 1690 Einheiten

  • 815 Unterrichtseinheiten Medizinische/r Masseur/in und 875 Unterrichtseinheiten Berufspraktikum
  • bei Zubuchung der Spezialqualifikationen: 80 Unterrichtseinheiten SQ Elektrotherapie und 60 Unterrichtseinheiten Berufspraktikum, 55 Unterrichtseinheiten SQ Hydro- und Balneotherapie und 65 Unterrichtseinheiten Berufspraktikum

Unser Service - Ihr Vorteil

  • Kostenlose Bildungs- und Karriereberatung zu Ihrer Entscheidungsfindung.
  • Kostenloser Infoworkshop zum Kennenlernen des Berufs und der Ausbildung zum Masseur / zur Masseurin.
  • Kostenlose Beratung in Förder- und Finanzierungsangelegenheiten (0%-Finanzierung, Bildungssparen).
  • Kombinationsausbildung Gewerbliche/r und Medizinische/r Masseur/in um € 5980,00. Individuelle Zahlungsmöglichkeiten
  • Hochmotivierte und erfahrene Referent/inn/en garantieren Wissensvermittlung in angenehmer Atmosphäre auf höchstem Niveau.
  • Lehrgangsbegleitung und -betreuung, um einen reibungslosen Ausbildungsverlauf in familiärer Atmosphäre zu gewährleisten. Dies ist in Hinblick auf Praktikum, Prüfungsvorbereitung und berufliche Umsetzung besonders wertvoll.
  • Skripten in elektronischer Form in der Lehrgangsgebühr inkludiert.
  • Aktive Betreuung der Masseur/inn/e/n auch in der Zeit des Praktikums.
  • Erfolgsgarantie. Wiederholen des gesamten Lehrgangs oder Teilen daraus, ohne dass Zusatzkosten anfallen.
  • Aktive Jobvermittlung. Aktive Vermittlung unserer Masseur/inn/e/n schon während der Ausbildung. Wir stehen als starker Partner mit großem Netzwerk hinter unseren Absolvent/inn/en.  
  • Optimale Lage und Infrastruktur. Direkt am Schillerpark (Rainerstraße 6 – 8). Optimale Anbindung an die Straßenbahnlinien 1 und 3, Ein- / Ausstieg direkt vor der Akademie. Der Hauptbahnhof Linz ist in 10 Gehminuten erreichbar. Ganztägiges kostenfreies Parken 15 Gehminuten von der Akademie entfernt möglich.
  • Nachbetreuung unserer Absolvent/inn/en.

Teilnahme-Voraussetzungen

  • Ärztliches Attest (nicht älter als 3 Monate vor Lehrgangsstart)
  • Einwandfreies Leumundszeugnis (nicht älter als 3 Monate vor Lehrgangsstart)
  • Meldezettel
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Persönliches Beratungsgespräch
  • Mindestalter 17 Jahre
  • Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
  • Lebenslauf
  • Kopie des Abschlusszeugnisses

Bei Namensänderungen (-abweichungen) Nachweise wie Heiratsurkunde, Sponsionsurkunde bei Titelführung,... beilegen!

Abschluss-Voraussetzungen

  • Absolviertes Berufspraktikum (Praktikumsbetriebe werden von der Akademie zur Verfügung gestellt / vermittelt)
  • 80 % Anwesenheit je Unterrichtsfach
  • Positive Modulprüfungen

Nach positiver Absolvierung der staatlichen kommissionellen Prüfung wird dem / der Teilnehmer/in die Bezeichnung Medizinische/r Masseur/in nach dem MMHm-Gesetz verliehen.

Unsere Hauptreferenten

Beratung und Info

Wir informieren dich unverbindlich über unsere Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten.