Aufschulungslehrgang Heilmassage

gemäß MMHmG und AV-MMHmG

Die Ausbildung zum / zur Heilmasseur/in vertieft die Kenntnisse der Medizinischen Massage und dient als Vorbereitung auf die therapeutische und freiberufliche Tätigkeit an Kranken. Das Erheben von Befunden, deren Dokumentation und das Erstellen von komplexen Behandlungskonzepten sind Teil der Ausbildung zum / zur Heilmasseur/in.

Berufsbegleitende Ausbildung zum / zur Heilmasseur/in mit Heimstudienanteil

E-learning ermöglicht die intensivere Betreuung der Kursteilnehmer/innen durch die Vortragenden und die Reduktion der Unterrichtsstunden an der Akademie. Dadurch wird die Möglichkeit geschaffen, die Ausbildung zum / zur Heilmasseur/in berufsbegleitend zu absolvieren. Teile der Kursinhalte werden bequem von zu Hause aus erarbeitet – die Kommunikation mit der Akademie und den Vortragenden bleibt dabei über Email / Internet aufrecht.

Unser Service - Ihr Erfolg!

  • Aufschulungslehrgang Heilmassage inklusive Spezialtechniken wie Triggerpunkttherapie, Taping, Myofasziale Techniken, Manipulativmassage nach Dr. Terrier. Sie erhalten für jede Sondertechnik ein Zertifikat.
  • Weiterführungslehrgang von der Heilmassage nach österreichischer Gesetzeslage zur Physiotherapie nach deutscher Gesetzeslage über Kooperation. Eine Nostrifizierung des deutschen Diploms ermöglicht in Folge auch einen beruflichen Einstieg als Physiotherapeut/in in Österreich.
  • Hochmotivierte und erfahrene Referent/inn/en garantieren Wissensvermittlung in angenehmer Atmosphäre auf höchstem Niveau.
  • Lehrgangsbegleitung und -betreuung, um einen reibungslosen Ausbildungsverlauf in familiärer Atmosphäre zu gewährleisten.  
  • Skripten in elektronischer Form in der Lehrgangsgebühr inkludiert.
  • Exkursionen

Nächste Starttermine

Aufschulung Heilmassage - Wochenendkurs - Fr, Sa, So, 14tägig

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 3 590,00

Aufschulung Heilmassage - Tageskurs - Mo-Fr, wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 3 590,00

Aufschulung Heilmassage - Wochenendkurs - Fr, Sa, So, 14tägig

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 3 590,00

Aufschulung Heilmassage - Tageskurs - Mo-Fr, wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 3 590,00

Aufschulung Heilmassage - Wochenendkurs - Fr, Sa, So, 14tägig

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 3 590,00

Aufschulung Heilmassage - Tageskurs - Mo-Fr, wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 3 590,00

Aufschulung Heilmassage - Wochenendkurs - Fr, Sa, So, 14tägig

Standort
Zeitraum
Stundenplan
€ 3 590,00

Aufschulung Heilmassage - Wochenendkurs - Fr, Sa, So, 14tägig

Standort
Zeitraum
Stundenplan
€ 3 590,00

Information

Lehrinhalte

  • Recht und Ethik
  • Anatomie und Physiologie
  • Pathologie
  • Hygiene und Umweltschutz
  • Erste Hilfe
  • Allgemeine Physik
  • Kommunikation
  • Dokumentation
  • Massagetechniken zu Heilzwecken angepasst aus den klinischen Bereichen Chirurgie, Unfallchirurgie, Sportmedizin, Orthopädie, Innere Medizin, Rheumatologie, Gynäkologie, Pädiatrie, Neurologie, Psychiatrie, Intensivmedizin, Geriatrie

Sondertechniken (mit Zertifikat): Triggerpunkttherapie, Manipulativmassage nach Dr. Terrier, Myofasziale Techniken, Taping

Kein Berufspraktikum!

Ausbildungsumfang

Gesamt: 800 Einheiten
538 EH Präsenzunterricht
262 EH Heimstudienanteil

Aufteilung Anwesenheit (A) und Heimstudienanteil (HA)  

  • Recht und Ethik 15 A und 15 HA Gesamt 30
  • Anatomie und Physiologie 85 A und 85 HA Gesamt 170
  • Pathologie 105 A und 105 HA Gesamt 210
  • Hygiene und Umweltschutz 8 A und 7 HA Gesamt 15
  • Erste Hilfe und Verbandslehre 8 A  und 7 HA Gesamt 15
  • Allgemeine Physik 15 A und 15 HA Gesamt 30
  • Kommunikation 40 A Gesamt 40
  • Dokumentation 30 A und 30 HA Gesamt 60
  • Massagetechniken zu Heilzwecken 150 Praktische Übungen 80 Gesamt 230

Teilnahme-Voraussetzungen

  • Ärztliches Attest (nicht älter als 3 Monate vor Lehrgangsstart)
  • Einwandfreies Leumundszeugnis (nicht älter als 3 Monate vor Lehrgangsstart)
  • Meldezettel (nicht älter als 3 Monate vor Lehrgangsstart)
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Persönliches Beratungsgespräch
  • Medizinische Massageausbildung
  • Lebenslauf
  • Kopie des Abschlusszeugnisses

Bei Namensänderungen (-abweichungen) Nachweise wie Heiratsurkunde, Sponsionsurkunde bei Titelführung,... beilegen!

Voraussetzungen für den Antritt zur kommissionellen Prüfung

  • 80 % Anwesenheit je Unterrichtsfach
  • Positive Modulprüfungen

Nach positiver Absolvierung der staatlich kommissionellen Prüfung wird dem / der Lehrgangsteilnehmer/in die Bezeichnung Heilmasseur/in nach dem MMHm-Gesetz verliehen.

Beratung und Info

Wir informieren dich unverbindlich über unsere Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten.