Berufsbild Kinder(garten)assistent/in - Pädagogische Assistenzkraft

Gespeichert von s.eibl am Mi, 10.01.2024 - 10:27

Basierend auf den umfassenden Lehrinhalten der Ausbildung zur pädagogischen Assistenzkraft, erweitern sich die Berufsmöglichkeiten deutlich über die grundlegende Betreuung hinaus. Die vielseitigen Lehrinhalte bereiten die Absolventen/innen darauf vor, in einer breiten Palette von pädagogischen und unterstützenden Rollen tätig zu sein. Hier sind einige spezifische Berufsmöglichkeiten und Tätigkeitsfelder, die sich aus den genannten Lehrinhalten ergeben:

Spezialisierte Betreuung und Förderung
  • Frühförderung: Spezialisierung auf die Begleitung von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen oder Behinderungen.
  • Integrationsspezialist/in: Unterstützung von Kindern aus verschiedenen Herkunftskulturen und mit unterschiedlichen Bedürfnissen, um deren Integration in Gruppen zu fördern.
Bildung und Entwicklung
  • Bildungsbegleiter/in für frühkindliche Entwicklung: Konzentration auf die Anregung von Bildungsprozessen durch Spiel, kreative Tätigkeiten und Exploration.
  • Sprachförderkraft: Gezielte Unterstützung der sprachlichen Entwicklung von Kindern durch kreative und interaktive Methoden.
Kreativitäts- und Bewegungsförderung
  • Kreativitätspädagoge/-pädagogin: Planung und Durchführung von künstlerischen und handwerklichen Aktivitäten zur Förderung der Kreativität und Feinmotorik.
  • Bewegungspädagoge/-pädagogin: Gestaltung von Bewegungs- und Sportaktivitäten, die auf die Entwicklung der Grobmotorik und die Gesundheitsförderung abzielen.
Beratung und Elternarbeit
  • Elternberater/in: Unterstützung von Eltern durch Beratung und Workshops zu Erziehungsthemen, Resilienz und gesunder Entwicklung.
  • Familienbegleiter/in: Enge Zusammenarbeit mit Familien, um die Entwicklung der Kinder im häuslichen Umfeld zu unterstützen und zu fördern.
Administrative und koordinierende Rollen
  • Koordinator/in für Kinderprogramme: Entwicklung und Koordination von Bildungs- und Betreuungsprogrammen in Einrichtungen oder für spezielle Projekte.
  • Teamleitung in Kinderbetreuungseinrichtungen: Übernahme von leitenden und koordinierenden Aufgaben innerhalb eines Teams von Pädagog/innen und Assistenzkräften.
Spezialisierte pädagogische Rollen
  • Natur- und Umweltpädagoge/-pädagogin: Nutzung des Waldes und anderer natürlicher Umgebungen als Lernorte zur Förderung des Umweltbewusstseins und der Naturverbundenheit.
  • Medienpädagoge/-pädagogin: Einsatz digitaler Medien in der pädagogischen Arbeit zur Förderung von Medienkompetenz und kreativem Ausdruck.

Diese Berufsmöglichkeiten spiegeln die Breite der Ausbildungsinhalte wider und verdeutlichen, wie vielseitig die Absolventen/innen dieser Ausbildung im Bereich der Kinderbildung und -betreuung eingesetzt werden können. Die Fähigkeit, theoretisches Wissen und praktische Fertigkeiten zu verbinden, eröffnet zahlreiche Wege, um die Entwicklung von Kindern in verschiedenen Kontexten positiv zu beeinflussen.


Die Ausbildung zum/zur Kinder(garten)assistenten/-in - Pädagogischen Assistenzkraft wird am Standort in Linz angeboten.