Dipl. Aerobic Instructor/in

Dieser Lehrgang vermittelt sowohl alle wichtigen Grundlagen des Aerobic-Unterrichts, als auch den Einsatz von Musik, Cueings, Choreographie-Aufbaumethodik und Sicherheitsregeln. Um dem zunehmenden Verlangen nach Gesundheits- und Qualitätsbewusstsein der Fitnessstudios und Kunden gerecht zu werden, vermitteln wir Ihnen umfassende Kenntnisse.  Sie werden sich durch theoretische und praktische Kompetenz auszeichnen und die immer größer werdenden Ansprüche erfüllen. Der Lehrgang bildet eine fundamentale Basis für sämtliche auf Aerobic aufbauende Disziplinen wie Step-, Dance-Aerobic, Zumba, Kanga,Kangoo Jumps, Piloxing, Rope Skipping, Smovey Dance, Hot Iron, Tae Bo uvm.

Ausbildungsziele und Tätigkeitsfelder

Ziel dieses Lehrgangs ist, einfache und strukturierte Arbeitsweisen zu erlernen und dabei einen persönlichen Stil zu entwickeln. Der Lehrgang bildet eine fundamentale Basis für sämtliche auf Aerobic aufbauende Disziplinen wie Step-, Latino- oder Dance-Aerobic, Kanga, Kangoo Jumps, Kick & Punch uvm. Dieser Lehrgang richtet sich an alle, die Freude an der Bewegung haben, ausreichende Kondition und gutes Rhythmusgefühl besitzen und Aerobic unterrichten wollen. Aber auch Personen, die ihre Aerobicerfahrungen festigen oder erweitern möchten, sind hier angesprochen.

Nächste Starttermine

Upgrade Dipl. Aerobic Instructor - Wochenendlehrgang - Sa, So, 14tägig

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 580,00

Information

Lehrinhalte

aufbauend auf einer Basisausbildung im Fitness- und Sportbereich

  • Grundstruktur einer Aerobic-Lektion
  • Grundschritte
  • Musiklehre und Einsatz der Musik
  • Motivationslehre
  • Verbale und nonverbale Cueings
  • Choreografie-Aufbaumethodik
  • Stretching
  • Sicherheitsregeln in Theorie und Praxis
  • Sportpädagogik und Didaktik (Stundenaufbau)
  • Haltung, Technik, Dynamik

Ausbildungsumfang

Umfang: 48 Einheiten Unterricht

Teilnahme-Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung

Es gibt keine Altersbegrenzung. Unterrichtserfahrung ist nicht erforderlich, ein positives Aufnahmegespräch ist Bedingung.

Abschluss-Voraussetzungen

  • 80% Anwesenheit im Unterricht
  • Selbststudium der Skripten
  • Erfolgreiche Abschlussprüfung

Bei entsprechender Vorbildung (abgeschlossener, branchengleicher Diplomlehrgang) wird nach bestandener Abschlussprüfung ein Diplom mit der Bezeichnung „Dipl. Aerobic Instructor/in “ ausgestellt, bei fehlender Vorbildung wird ein Zertifikat ausgestellt.

Rechtliche Grundlagen für die Selbständigkeit

Es kann das  freie Gewerbe zur „Erstellung von Trainingskonzepten für gesundheitsbewusste Personen“ beantragt werden. Gewerbewortlaut siehe auch: Bundeseinheitliche Liste der freien Gewerbe

Wissensvermittlung in Form der Unterrichtstätigkeit (z.B. im Rahmen von Vorträgen, Workshops, Seminaren, Kochkursen etc.) sind als solches gemäß § 2 GewO vom Anwendungsbereich der Gewerbeordnung ausgenommen, das heißt, hierfür ist keine Gewerbeberechtigung erforderlich.

Beratung und Info

Wir informieren dich unverbindlich über unsere Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten.