Kolleg für Sozialpädagogik

Berufsbegleitend in 4 Semestern zum Kollegabschluss Sozialpädagogik

Das Kolleg für Berufstätige für Sozialpädagogik der Vitalakademie hat gemäß §§ 103 und 103 Abs. 3 unter Bedachtnahme des § 2 des Schulorganisationsgesetzes (SchOG) die Aufgabe, in einer berufsbegleitenden Ausbildung Absolventinnen und Absolventen von höheren Schulen zu Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen auszubilden, die nach Berufsgesinnung, Berufswissen und Berufskönnen geeignet sind, Erziehungs-, Entwicklungs-, Integrations- und Beratungsaufgaben im sozialpädagogischen Berufsfeld zu erfüllen.

Die gesellschaftliche Weiterentwicklung bedarf konkret des Erfüllens von Erziehungs-, Entwicklungs-, Bildungs-, Beratungs- und Förderaufgaben im sozialpädagogischen Arbeitsfeld und im Betreuungsteil ganztägiger Schulformen.

Ausbildungsziele und Tätigkeitsfelder

Nach Abschluss des Kollegs für Sozialpädagogik der Vitalakademie verfügen die Absolventinnen und Absolventen über soziale und personale Kompetenzen und spezielle Kompetenzen für die beruflichen Erfordernisse.

  • Tätigkeit in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Qualifizierungsmaßnahmen in der Erwachsenenbildung
  • Rehabilitationsmaßnahmen im Rahmen der beruflichen Umschulung
  • Erziehungs- und Bildungsberatung
  • Nachmittagsbetreuung von Schülern (nach jeweiliger Landesgesetzgebung)
  • Freizeitbetreuung
  • Arbeit mit der älteren Generation
  • Arbeit mit Migranten
  • Mitarbeit bei interkulturellen Projekten
  • Stationärer Bereich (Therapieeinrichtungen, Arbeit im Krankenhaus, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Heilpädagogische Stationen, Psychosomatische Kinder- und Jugend-Stationen, Erwachsenenstationen)
  • Freizeitpädagogik
  • Strafvollzug von Jugendlichen, Reintegration von Straffälligen


Abschluss:

Öffentlich-rechtlicher Abschluss
Diplomprüfungszeugnis Sozialpädagogik

Information und Beratung

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin. Wir informieren Sie über den Ablauf, die Organisation, Praktikas, Förderungen, ...

Ihre Ansprechpartnerin:


Sonja Kainberger, MBA
Akademieleitung

E-Mail: sonja.kainberger@vitalakademie.at
Mobil: (+43) 664 | 42 67 247

 

Lehrinhalte

Berufsbildung

  • Pädagogik
  • Inklusive Pädagogik 
  • Didaktik
  • Praxis der Sozialpädagogik 
  • Kommunikation und Gruppendynamik
  • Sozialmanagement und Recht
  • Lernbegleitung Englisch, Deutsch, Mathematik
  • Seminar Gesundheit und Ernährung

Musisch-kreative & sportliche Bildung

  • Musikerziehung
  • Instrumentalunterricht: Gitarre
  • Bildnerische Erziehung
  • Werkerziehung
  • Rhythmisch-musikalische Erziehung
  • Bewegung und Sport

Verbindliche Übungen:

  • Supervisorische Begleitung
  • Ernährung mit praktischen Übungen
  • Kinder- und Jugendliteratur, Medien und Theaterpädagogik
  • Einführung in wissenschaftliches Arbeiten

Schwerpunkte/Spezialisierung

  • Interkulturelle Pädagogik
  • Genderpädagogik und Diversity

Die Studierenden absolvieren neben dem Fachunterricht ab dem ersten Semester verpflichtende Tages, Block- und Ferialpraktika. Die Praktika finden in den Handlungsfeldern der Sozialpädagogik in ganz Österreich statt und werden durch die Praxislehrpersonen begleitet. Insgesamt sind mindestens 360 EH in Form von Praktika zu absolvieren.

Abhaltungsform

Blended Learning: Fernlehreanteil (in den Pflichtgegenständen) kombiniert mit Präsenzphasen an der Vitalakademie.
Die Ausbildung unter Einbeziehung von Formen des Fernunterrichts wird in einer Sozial– und in eine Individualphase so durchgeführt, dass die für die Ausbildung erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten erworben werden können. Die Individualphase dient grundsätzlich der selbständigen Erarbeitung und Vertiefung des Lehrstoffes anhand der während der Sozialphase vorgestellten Materialien und Unterlagen in Form des Selbststudiums, wobei die Studierenden fachlich und erwachsenengemäß betreut werden. In hierfür geeigneten Fällen werden die in der Individualphase erarbeiteten Lerninhalte sinnvoll in die Sozialphase einbezogen.

Ausbildungsumfang

4 Semester berufsbegleitend, 14-tägig Samstag und Sonntag ganztags von 8:00 bis 17:00 Uhr unter Berücksichtigung der Pausen laut OÖ Schulzeitgesetz.

Ausbildungsumfang:

  • 1051 Unterrichtsstunden
  • 360 Stunden verpflichtende Praktika
  • Selbststudienanteile

Ferien:
Es gelten die im OÖ Schulzeitgesetz geregelten Ferien.

Teilnahme-Voraussetzungen

Geburtsurkunde
Matura, Studienberechtigungsprüfung oder Berufsreifeprüfung
Polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 7 Tage zum Zeitpunkt der Anmeldung)
Positive Eignungsprüfung
Staatsbürgerschaftsnachweis
Lebenslauf

1. Matura oder Studienberechtigungsprüfung oder Berufsreifeprüfung (Die Reifeprüfung stellt neben der Eignung eine Aufnahmevoraussetzung für das Kolleg für Sozialpädagogik dar. Die Zugangsvoraussetzung Reifeprüfung kann durch die Studienberechtigungsprüfung ersetzt werden. Nähere Informationen zur Studienberechtigungsprüfung finden Sie hier.)
2. positive Eignungsprüfung
3. Vorlage nachstehender Dokumente zu Ausbildungsbeginn:
- Nachweis Matura, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung
- Lebenslauf
- Geburtsurkunde
- Staatsbürgerschaftsnachweis
- polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 7 Tage zum Zeitpunkt der Anmeldung)

So sichern Sie sich Ihren Ausbildungsplatz

1. Online-Anmeldung: Diese reserviert Ihren Studienplatz und ermöglicht das Aufnahmeverfahren.

2. Eignungsverfahren: Die Eignungsprüfung ist in zwei Teile gegliedert.

- Erster Teil: Einsendung eines selbstgefilmten Videos, indem Sie Ihre musikalische Bildbarkeit. Ihr schöpferisches Gestalten und Ihre körperliche Gewandtheit und Belastbarkeit zum Ausdruck bringen. Die Dauer des Videos beträgt mindestens eine Liedlänge, wobei das Lied selbst ausgewählt wird. Zusätzlich sind die notwendigen Dokumente (siehe Teilnahmevoraussetzungen) vollständig hochzuladen.

Einsendeschluss: 14.01.2018

Das Video und die Dokumente sind per E-Mail an office@vitalakademie.at oder auf einem USB-Stick per Post an Vitalakademie, Langgasse 1-7, 4020 Linz einzusenden. Das Video ist mit Nachname und Vorname zu benennen (z.B. „Mustermann.Max“).

- Zweiter Teil: Nach positiver Bewertung Ihres Videos und Ihrer Dokumente werden Sie per E-Mail zum Eignungsgespräch eingeladen.

Termin Eignungsgespräch: 28.01.2018, Beginn: 09:00 Uhr, Langgasse 1-7, 4. Stock, 4020 Linz

3. Aufnahme: Über die Aufnahme entscheidet die Eignungsprüfungskommission unter dem Vorsitz des Schulleiters. Das Ergebnis der Eignungsprüfung (bestanden/nicht bestanden; Aufnahme; Warteliste) wird im Laufe der Woche nach der Eignungsprüfung schriftlich mitgeteilt.

multikulti.jpg

Komplettzahlung

  • 2 200 €

Ratenzahlung

2 200,00 € (4x)

Informationen zum Preis

o. a. Preis je Semester.
Gesamtpreis € 8.800,-.
inkl. Skripten in elektronischer Form, Aufnahmeprüfungsgebühr und Diplomprüfungsgebühr
6800 € für Berufs- und Sozialpädagogik-Absolventen der Vitalakademie

Nächste Starttermine

  • 02.03.2018 bis 09.02.2020
    Ort: Vitalakademie Linz

    1.Semester:
    02.03.18-04.03.18
    09.03.18-11.03.18
    16.03.18-18.03.18
    06.04.18-08.04.18
    20.04.18-22.04.18
    27.04.18-29.04.18
    25.05.18-27.05.18
    08.06.18-10.06.18
    22.06.18-24.06.18
    29.06.18-01.07.18
    06.07.18-07.07.18

    2.Semester:
    14.09.18-16.09.18
    28.09.18-30.09.18
    05.10.18-07.10.18
    19.10.18-21.10.18
    09.11.18-11.11.18
    30.11.18-02.12.18
    14.12.18-16.12.18
    11.01.19-13.11.19
    18.01.19-20.01.19
    25.01.19-27.01.19
    08.02.19-10.02.19

    3. Semester:
    01.03.19-03.03.19
    08.03.19-10.03.19
    15.03.19-17.03.19
    29.03.19-31.03.19
    05.04.19-07.04.19
    26.04.19-28.04.19
    10.05.19-12.05.19
    17.05.19-19.05.19
    24.05.19-26.05.19
    07.06.19-09.06.19
    14.06.19-16.06.19
    28.06.19-30.06.19
    05.07.19-07.07.19

    4.Semester:
    20.09.19-22.09.19
    04.10.19-06.10.19
    18.10.19-20.10.19
    08.11.19-10.11.19
    22.11.19-24.11.19
    13.12.19-15.12.19
    10.01.20-12.01.20
    24.01.20-26.01.20
    07.02.20-09.02.20

    Termin der Abschlussprüfung wird noch bekannt gegeben!

    Änderungen vorbehalten!

    Uhrzeit:
    Freitag von 13:00 - 21:00 Uhr
    Samstag & Sonntag von 08:00 - 17:00 Uhr


    Ausbildungsort:
    Linz

    Freitag, Samstag, Sonntag
    Berufsbegleitend
    Linz