Dipl. Selbstversorgungspädagoge/-pädagogin

In Zeiten, wo alte Werte neu entdeckt werden, man nicht mehr von der industriellen Nahrungsmittelproduktion abhängig sein möchte, steigt das Bedürfnis selbstbestimmter zu leben. Wussten Sie schon, dass man Bienen am Balkon in der Stadt halten oder Gemüse auf der Terrasse anbauen kann? Haben Sie schon überlegt, Wasch- und Putzmittel selbst herzustellen oder Seifen zu sieden?

In diesem Lehrgang erhalten Sie das nötige Grundlagenwissen für die Selbstversorgung. Von Gemüseanbau, Anlegen eines Hochbeets, Hühnerhaltung bis hin zum Haltbarmachen, Konservieren und Brotbacken. Viele Menschen schätzen die Qualität, die Naturbelassenheit und insbesondere den Geschmack selbst hergestellter Produkte. Sogar bewährte Handwerkstechniken lernen Sie kennen. Darüber hinaus wird Ihnen fundiertes und zeitgemäßes Hintergrundwissen praxisorientiert vermittelt.

Ausbildungsziele und Tätigkeitsfelder

Diplomierte Selbstversorgungspädagogen/-pädagoginnen verfügen über das nötige Wissen eine Vielzahl von natürlichen pflanzlichen als auch tierischen Produkten selbst herzustellen. Dieses Wissen kann in Kursen, Seminaren und Workshops zum Thema Selbstversorgung anwendungsorientiert weitergegeben werden. Ziel des Lehrgangs ist es, das nötige Know-how zur Selbstversorgung im Kleinen, sowie auch im Großen zu erlangen.

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die…

  • in der Stadt und auf dem Land neue Werte leben möchten.
  • Interesse an Gesundheit und Nachhaltigkeit haben.
  • sich umfangreiches Wissen zum Thema Selbstversorgung aneignen möchten.
  • sich beruflich neu orientieren und diese Kenntnisse weitergeben möchten.

Nächste Starttermine

Dipl. Selbstversorgungspädagogik - Tageslehrgang - Do, ca. 14-tägig

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 1 980,00

Dipl. Selbstversorgungspädagogik - Wochenendlehrgang - Fr, Sa, ca. 3-wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 1 980,00

Dipl. Selbstversorgungspädagogik - Tageslehrgang - Do, wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 1 980,00

Dipl. Selbstversorgungspädagogik - Wochenendlehrgang - Fr, Sa, ca. 3-wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 1 980,00

Dipl. Selbstversorgungspädagogik - Tageslehrgang - Dienstag, ca. wöchentlich

Standort
Zeitraum
Stundenplan
€ 1 980,00

Dipl. Selbstversorgungspädagogik - Wochenendlehrgang - Fr, Sa, ca. 3-wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 1 980,00

Dipl. Selbstversorgungspädagogik - Wochenendlehrgang - Sa, So, ca. 14-tägig

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 1 980,00

Dipl. Selbstversorgungspädagogik - Tageslehrgang - Mo, wöchentlich tlw. 14-tägig

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 1 980,00

Dipl. Selbstversorgungspädagogik - Tageslehrgang - Mo, ca. wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 1 980,00

Dipl. Selbstversorgungspädagogik - Tageslehrgang - Mo, ca. wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 1 980,00

Dipl. Selbstversorgungspädagogik - Wochenendlehrgang - Sa, So, ca. 14-tägig

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 1 980,00

Information

Lehrinhalte

  • Philosophie und Werte
  • Ökologische Zusammenhänge der Natur 
  • Das Klima im Wandel
  • Zero-Waste-Bewegung
  • Kontakte – Netzwerke - Informationsbeschaffung
  • Biologische Anbaumethoden
  • Obstbau
  • Urban gardening
  • Lebensmittelverarbeitung
  • Brotbacken
  • Vorratshaltung
  • Konservierung und Fermentieren
  • Hausmittel
  • Grüne Kosmetik und Putzmittel für den Eigengebrauch
  • Trend Kleintierhaltung
  • Milchverarbeitung
  • Bewährte Handwerkstechniken
  • Pädagogische Grundlagen zur Wissensvermittlung

Bildungskarenz

Aufgrund des Gesamtumfanges ist dieser Lehrgang für eine Bildungskarenz geeignet. Mit unserem learn@home plus-Paket können wir Bildungskarenzzeiten flexibel gestalten. Wir suchen gerne gemeinsam mit Ihnen Ihre Individuallösung! Weitere Informationen dazu erhalten Sie von unseren Bildungsberater/inne/n. Im Fall einer Bildungskarenzmaßnahme sind die Diplomarbeit und die praktische Umsetzung bis zum Kursabschluss zu absolvieren.

Ausbildungsumfang

Umfang (854 EH Gesamt)

  • 272 EH Unterricht (inkl. 120 EH Videounterricht)
  • 272 EH Selbststudium
  • 250 EH Diplomarbeit *
  • 60 EH Praktische Umsetzung (davon 20 EH Peergroup möglich) *

* Abgabe innerhalb von sechs Monaten nach der Abschlussprüfung möglich; ausgenommen bei Bildungskarenz

Teilnahme-Voraussetzungen

Eigeninteresse und Motivation

Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl! Die Plätze werden nach Einlangen der Anmeldungen vergeben.

Abschluss-Voraussetzungen

Dieser Lehrgang kann für den Eigengebrauch mit Zertifikat abgeschlossen werden. Dafür ist keine Diplomarbeit und kein Praxisnachweis notwendig.

Für den Diplomabschluss erforderlich:

  • 80 %ige Anwesenheitspflicht bei den Kurseinheiten der Fachmodule
  • Positive Beurteilung der Abschlussprüfung
  • Positive Beurteilung der Diplomarbeit
  • Nachweis über 60 EH Praktische Umsetzung/Peergruppen

Dieser Lehrgang ist durch die Weiterbildungsakademie Österreich mit 10,5 ECTS akkreditiert:
WBA  https://wba.or.at/de/bildungsangebote/2365-dipl-selbstversorgungsp-dagoge-p-dagogin.php

Rechtliche Grundlagen für die Selbständigkeit

Die Ausbildung zum/zur Dipl. Selbstversorgungspädagogen/-pädagogin ist in Österreich nicht reglementiert und ersetzt kein Studium (z.B. Ernährungswissenschaften, Diätologie, Pädagogik bzw. Lehramtsstudium).

Wissensvermittlung in Form der Unterrichtstätigkeit (z.B.: im Rahmen von Vorträgen, Workshops, Seminaren, Trainings) sind als solches gemäß § 2 GewO vom Anwendungsbereich der Gewerbeordnung ausgenommen, das heißt, hierfür ist keine Gewerbeberechtigung erforderlich.

Alle nützlichen gesetzlichen Grundlagen, Informationen zu Berufs- und Tätigkeitsvorbehalten und den Gesundheitsberufen finden Sie hier:

Weiterführende Informationen zu Gesundheitsberufen

Hier finden Sie allgemein berufsrechtliche Informationen

  • Optimales Verhältnis von Preis zu Präsenztagen
    • Tipp: Vergleichen Sie Einheiten!
    • Mehr Einheiten – mehr Wissen – mehr Praxiskompetenz
  • Keine versteckten Zusatzkosten
  • Österreichweit einheitliches Bildungskonzept mit regionalen Schwerpunkten an 7 Standorten in Österreich.
  • Maximaler Lernerfolg durch optimale Nutzung moderner Lernformen.
  • Größtmöglicher Praxisbezug
  • Regelmäßige Kursstarts mit unterschiedlichen Durchführungsvarianten – auch berufsbegleitend. (z.B. 1 Wochentag, Freitag-Abend oder Wochenende)
  • Individuelle Konzepte zur optimalen Nutzung Ihrer Bildungskarenz – Kontaktieren Sie uns!
  • Hochmotiviertes und erfahrenes Referententeam garantieren Wissensvermittlung in angenehmer Atmosphäre auf höchstem Niveau.
  • Lehrgangsbegleitung und –betreuung, um einen reibungslosen Ausbildungsverlauf zu gewährleisten. Dies ist in Hinblick auf Praktikum, Prüfungsvorbereitung und berufliche Umsetzung besonders wertvoll.
  • Erfolgsgarantie: Wiederholen des gesamten Lehrgangs oder Teilen daraus, ohne dass Zusatzkosten anfallen.
  • Ihre Akademie zum Wohlfühlen

Ich habe diese lehrreiche Zeit sehr genossen. Es war alles sehr lehrreich und vieles war neu für mich. Umsetzen werde ich einige Dinge. Mein Interesse an der Selbstversorgung war vorher schon sehr hoch. Durch diesen Kurs habe ich jetzt mehr Selbstvertrauen und experimentiere viel. Ich kann nur sagen, dass dieser Kurs perfekt für diejenigen Menschen ist, die das eigene Leben selbst in die Hand nehmen möchten! Danke für die tolle Zeit!!!

Janine
 

Beratung und Info

Wir informieren dich unverbindlich über unsere Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten.