Dipl. Selbstversorgungspädagoge/-pädagogin

In Zeiten, wo alte Werte neu entdeckt werden, man nicht mehr von der industriellen Nahrungsmittelproduktion abhängig sein möchte, steigt das Bedürfnis selbstbestimmter zu leben. Wussten Sie schon, dass man Bienen am Balkon in der Stadt halten oder Gemüse auf der Terrasse anbauen kann? Haben Sie schon überlegt, Wasch- und Putzmittel selbst herzustellen oder Seifen zu sieden?

In diesem Lehrgang erhalten Sie das nötige Grundlagenwissen für die Selbstversorgung. Von Gemüseanbau, Anlegen eines Hochbeets, Hühnerhaltung bis hin zum Haltbarmachen, Konservieren und Brotbacken. Viele Menschen schätzen die Qualität, die Naturbelassenheit und insbesondere den Geschmack selbst hergestellter Produkte. Sogar bewährte Handwerkstechniken lernen Sie kennen. Darüber hinaus wird Ihnen fundiertes und zeitgemäßes Hintergrundwissen praxisorientiert vermittelt.

Ausbildungsziele und Tätigkeitsfelder
Diplomierte Selbstversorgungspädagogen/-pädagoginnen verfügen über das nötige Wissen eine Vielzahl von natürlichen pflanzlichen als auch tierischen Produkten selbst herzustellen. Dieses Wissen kann in Kursen, Seminaren und Workshops zum Thema Selbstversorgung anwendungsorientiert weitergegeben werden. Ziel des Lehrgangs ist es, das nötige Know-how zur Selbstversorgung im Kleinen, sowie auch im Großen zu erlangen.

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die…

  • in der Stadt und auf dem Land neue Werte leben möchten.
  • Interesse an Gesundheit und Nachhaltigkeit haben.
  • sich umfangreiches Wissen zum Thema Selbstversorgung aneignen möchten.
  • sich beruflich neu orientieren und diese Kenntnisse weitergeben möchten.

Nächste Starttermine

Dipl. Selbstversorgungspädagogik - Tageslehrgang - Mittwoch, wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 1 980,00

Dipl. Selbstversorgungspädagogik - Wochenendlehrgang - Sa, So, 14tägig

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 1 980,00

Dipl. Selbstversorgungspädagogik - Wochenendlehrgang - Sa, So, 14tägig

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 1 980,00

Dipl. Selbstversorgungspädagogik - Tageslehrgang - Dienstag, wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 1 980,00

Dipl. Selbstversorgungspädagogik - Wochenendlehrgang - Fr, Sa, 14tägig

Standort
Zeitraum
Stundenplan
€ 1 980,00

Dipl. Selbstversorgungspädagogik - Tageslehrgang - Dienstag, wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 1 980,00

Dipl. Selbstversorgungspädagogik - Wochenendlehrgang - Fr, Sa, 14tägig

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 1 980,00

Dipl. Selbstversorgungspädagogik - Tageslehrgang - Dienstag, wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 1 980,00

Dipl. Selbstversorgungspädagogik - Wochenendlehrgang - Fr, Sa, 14tägig

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 1 980,00

Information

Lehrinhalte

  • Philosophie und Werte
  • Ökologische Zusammenhänge der Natur 
  • Das Klima im Wandel
  • Zero-Waste-Bewegung
  • Kontakte – Netzwerke - Informationsbeschaffung
  • Biologische Anbaumethoden
  • Obstbau
  • Urban gardening
  • Lebensmittelverarbeitung
  • Brotbacken
  • Vorratshaltung
  • Konservierung und Fermentieren
  • Hausmittel
  • Grüne Kosmetik und Putzmittel für den Eigengebrauch
  • Trend Kleintierhaltung
  • Milchverarbeitung
  • Bewährte Handwerkstechniken
  • Pädagogische Grundlagen zur Wissensvermittlung

Ausbildungsumfang

Umfang (926 EH Gesamt)

  • 288 EH Unterricht (inkl. 120 EH Videounterricht)
  • 288 EH Selbststudium
  • 250 EH Diplomarbeit
  • 100 EH Praktische Umsetzung (davon 20 EH Peergroup möglich)

Teilnahme-Voraussetzungen

Eigeninteresse und Motivation

Abschluss-Voraussetzungen

Dieser Lehrgang kann für den Eigengebrauch mit Zertifikat abgeschlossen werden. Dafür ist keine Diplomarbeit und kein Praxisnachweis notwendig.

Für den Diplomabschluss erforderlich:

  • 80 %ige Anwesenheitspflicht bei den Kurseinheiten der Fachmodule
  • Positive Beurteilung der Abschlussprüfung
  • Positive Beurteilung der Diplomarbeit
  • Nachweis über 100 EH Praktische Umsetzung/Peergruppen

Beratung und Info

Wir informieren dich unverbindlich über unsere Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten.