Dr. Margaritha Litschauer-Poursadrollah

Dr. Margaritha Litschauer-Poursadrollah

Meine relevanten Ausbildungen:

  • Studium der Medizin an der Uni Wien
  • Diplom für klassische Massage, Lymphdrainage, Fußreflexzonen

Meine relevanten Tätigkeiten:
Nach Assistenzarbeit in einem Wiener Tropeninstitut und wissenschaftlicher Mitarbeit in einem Wiener Allergiezentrum derzeit Mitarbeit in der Ordination meines Mannes in Ziersdorf sowie Unterrichtstätigkeit an der Vitalakademie Linz.

Warum ich in der Erwachsenenbildung unterrichte?
Als Lehrerkind (Großeltern und Eltern waren Lehrer in Volks - und Hauptschulen sowie Gymnasien) habe ich offenbar das „Lehrer-Gen“ vererbt bekommen. Ich habe immer schon gerne Nachhilfe gegeben. Lehrerin von Kindern/Jugendlichen wollte ich aber nicht werden. So habe ich mich für die Medizin entschieden. Schon bald nach Beginn des Studiums begann ich Studenten zu unterrichten und lehrte sie die klinischen Fertigkeiten. Ich merkte, dass mir das Unterrichten Freude bereitet. Ich unterrichtete immer wieder Themen aus dem Bereich der Medizin bis mich der Zufall vor einiger Zeit an die Vitalakademie brachte. 

Massageakademie:
In der Massage ist Anatomie, Physiologie und Pathologie sehr wichtig. Diese drei Wissensgebiete haben mich immer schon sehr interessiert! Der Aufbau und die Funktion des gesunden wie kranken menschlichen Körpers faszinieren mich. Diese Faszination gebe ich gerne an andere weiter und es freut mich, mein Wissen meinen Schülern und Schülerinnen verständlich vermitteln zu können. 

Wer bin ich?
Ich bin verheiratet, habe zwei Söhne im Alter von 16 und 23 Jahren und wohne in der Nähe von Wien. Meine spärliche Freizeit verbringe ich gerne in der Natur oder auf Reisen. Ich bin verantwortungs - und pflichtbewusst, organisiere gerne und bin wissbegierig.
Mein Motto ist:“ Was man gerne macht, macht man gut!“

litschauer Margaritha