KI-Experte/-in werden für bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Gespeichert von s.eibl am Mo, 04.03.2024 - 12:45

Der Arbeitsmarkt durchläuft eine Transformation, da künstliche Intelligenz (KI) zunehmend in Bereiche vordringt, die bisher menschlicher Arbeitskraft vorbehalten waren. Angesichts dieser Veränderungen und des raschen Fortschritts der KI hat die Vitalakademie Österreich in Linz in Zusammenarbeit mit ihrem Technologiepartner Headquarter Web 3.0 beschlossen, einen Kurs anzubieten, der es jedem ermöglicht, ohne Vorkenntnisse die erforderlichen Fähigkeiten zu erwerben, um gängige KI-Tools zu nutzen und diese in seinem bestehenden Berufsfeld anzuwenden.

Der zertifizierte Online-Kurs zum KI-Experten/-in besteht aus 350 Einheiten und vermittelt nicht nur praktisches Wissen über die Anwendung von KI-Tools in den Bereichen Text, Bild, Video und Audio, sondern zeigt auch auf, wie dieses Wissen erfolgreich in den beruflichen Alltag integriert werden kann. Der Kurs richtet sich sowohl an Fachkräfte, die ihre Fähigkeiten aktualisieren möchten, als auch an Personen, die sich beruflich neu orientieren wollen. Aus diesem Grund kooperiert die Vitalakademie Österreich mit verschiedenen Arbeitsstiftungen, darunter auch GLORIA Implacement.

GLORIA Implacement arbeitet in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsmarktservice (AMS) und bietet durch das Modell der arbeitsplatznahen Qualifizierung (AQUA) gezielte Aus- und Weiterbildungen an, um Menschen erfolgreich in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Regina Leuchtenmüller, Geschäftsführerin von GLORIA Implacement, betont die Bedeutung von KI-Grundkenntnissen in einer sich schnell verändernden Arbeitswelt und sieht die Ausbildung als Chance für Berufswechsler/-innen oder Neueinsteiger/innen, sich rechtzeitig in der zukunftsträchtigen Welt der künstlichen Intelligenz zu positionieren.

Mario Weingartler, Geschäftsführer der Vitalakademie, hebt hervor, dass KI-Tools wie ChatGPT, Bard, Midjourney und Leonordo Ai dazu dienen sollen, den arbeitenden Menschen und den Arbeitgebern/-innen einen Vorteil zu bieten, anstatt Selbstzwecke zu erfüllen. Die KI-Ausbildung der Vitalakademie trägt dazu bei, Berufe an die sich wandelnden Anforderungen anzupassen und so die Arbeitswelt optimal zu gestalten.