Kenhub als neuer Kooperationspartner der Vitalakademie

Die Vitalakademie hat einen neuen Kooperationspartner gewonnen.
Kenhub ist ein junges innovatives Start-up-Unternehmen aus Berlin, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat das Anatomie lernen leichter zu machen.

Die menschliche Anatomie zu lernen und zu verstehen ist eine Aufgabe, mit der sich unsere Schüler zu Beginn vieler Kurse auseinandersetzen müssen. Das ist häufig schwierig und anstrengend, doch dank des jungen Onlineportals Kenhub, wird dies um ein Vielfaches interessanter und individueller.
Mit viel Liebe zum Detail und medizinischer Korrektheit, hat Kenhub einen digitalen Atlas geschaffen, der es jedem Anatomie-Interessierten erlaubt Illustrationen, Videos, Schnittbilder und Artikel zu jeder anatomischen Struktur ansehen zu können. Mittels eines individuell erstellten Quiz kann man sich Diese später abfragen lassen um sein Wissen zu testen. Kenhub wird mittlerweile von vielen Medizinstudenten, aber auch Professoren und Lehrenden genutzt und hat Kooperationen mit weltweit bekannten Universitäten wie z.B. der Berliner Charité.

Als Vitalakademie gehören wir zu Österreichs führenden Anbietern für Erwachsenenbildung und in vielen unserer Ausbildungen ist die menschliche Anatomie Basis des späteren Berufsbildes. So ist eine unserer wichtigsten Aufgaben diese Basis anatomischen Wissens anschaulich zu vermitteln, sodass wir von nun an die Illustrationen von Kenhub in unseren Unterricht und die den Schülern zur Verfügung gestellten Unterlagen integrieren werden.

Wir freuen uns auf die kommenden Jahre und eine gute, vitale Kooperation!

Für weitere Fragen und Auskünfte stehen die Vitalakademie und das Team von Kenhub unter https://www.kenhub.com/de gerne zur Verfügung.