Die Städtische Tagesbetreuung Graz GmbH sucht FREIZEITPÄDAGOG:INNEN

Gespeichert von i.forster am Mo, 24.07.2023 - 14:54

WIR SUCHEN FREIZEITPÄDAGOG:INNEN
(M/W/D)

Wer wir sind:
Die Städtische Tagesbetreuung Graz GmbH ist für die professionelle Nachmittagsbetreuung von ca. 5000 Kindern der Grazer Pflichtschulen zuständig. Täglich kümmern sich rund 450 Freizeitpädagog:innen um die Bedürfnisse der Kinder und bieten ein vielfältiges Angebot an Freizeitaktivitäten.

Ihre Aufgaben:
In der ausgeschriebenen Position sind Sie für die Betreuung einer Kindergruppe von bis zu maximal 25 Kindern in der Nachmittagsbetreuung einer Volks-, oder Mittelschule im Raum Graz zuständig. Dazu zählt neben einer professionellen Freizeitgestaltung, wo Sie aktiv Ihre Ideen einbringen und Ihre Stärken je nach Schwerpunkt einsetzen, auch die Aufsicht der Kinder während des Mittagessens und während Ausflügen außerhalb der Liegenschaft.

Das bringen Sie mit:
- pädagogische Ausbildung (abgeschlossen oder laufend)
- Verlässlichkeit
- Kreativität und Engagement
- respektvoller Umgang mit Kindern und Erwachsenen
- Durchsetzungsfähigkeit und Bereitschaft eigenständig zu arbeiten
- Erfahrung in der Nachmittagsbetreuung oder in der Betreuung von Kindergruppen im Pflichtschulalter von Vorteil
- Selbstsicherheit durch fachliche Kompetenz
- Teamfähigkeit

Das bieten wir:
- Entlohnung lt. SWÖ Kollektivvertrag je nach Einstufung mind. In VWG 4 im 1. BJ € 2.140,70 brutto bei Vollzeit (=37 Wochenstunden)
- verschiedene Arbeitszeitmodelle (vom flexiblen Nebenjob bis hin zur geregelten Fixanstellung)
- Anstellung ab 3 bis ca. 30 Wochenstunden
- Arbeitszeiten: von 1 bis 5 Arbeitstage/Woche (Montag bis Freitag) im Zeitraum zwischen 11:30 bis max. 18:00 Uhr
- Arbeitsort: Volks- und Mittelschulen im Raum Graz
- Start ab sofort möglich
- langfristige Anstellung möglich
- kostenloses Mittagessen an Arbeitstagen
- umfangreiche und attraktive Fortbildungsmöglichkeiten
- regelmäßige Erste-Hilfe Auffrischungskurse
- Einzel-/Teamsupervision zur Weiterentwicklung persönlicher und beruflicher Kompetenzen
- Kostenübernahme ausgewählter Impfungen

 

Über Ihre Bewerbung an bewerbungen@stb.graz.at freuen wir uns schon jetzt.
Sie haben noch Fragen? Wenden Sie sich an: Anna Haas unter 0316/872-7486