Boshra Amasha startet Sugarfree-Challenge

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mi, 06.11.2019 - 10:10
Boshra_Amasha

„Sugarfree Challenge“ 2020 startet - Kostenlose Teilnahme ab sofort möglich:

Österreichweit einzigartige Gesundheitsaktion zur Vermeidung von industriellem Zucker

Im Rahmen der Sugarfree Challenge vom 1. Jänner bis 9. Februar 2020 will Ernährungstrainerin Boshra Amasha aus Klagenfurt mit fachkundiger Betreuung möglichst viele Menschen in Österreich dazu motivieren, 40 Tage auf industriellen Zucker zu verzichten. „Ich will mit diesem Projekt einen Beitrag zum Gesundheitsbewusstsein der Menschen in Österreich leisten“, so Initiatorin Boshra Amasha. Die Anmeldung zur Teilnahme ist ab sofort online für Menschen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum unter www.boshi-coach.com möglich. Nach Übermittlung einer Sugarfree-Deklaration (MindSet) zur verstärkten Motivation erhalten alle Teilnehmer per E-Mail ein Sugarfree-Tagebuch, einen Sugarfree-Kalender sowie wichtige Tipps als optimale Vorbereitung. In einem regelmäßig erscheinenden und die Aktion begleitenden Blog beantwortet Boshra Amasha alle Fragen rund um das Thema. „Es haben sich bereits jetzt viele interessierte Menschen aus ganz Österreich zur Challenge angemeldet“. 

Kostenlose Teilnahme an der Aktion zur Vermeidung von Industriezucker
Der übermäßige Verzehr von Industriezucker ist eines der Hauptthemen in der Ernährung in Österreich. Es gilt als erwiesen, dass zu viel industrieller Zucker negative Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen hat und eine der Hauptursachen für Übergewicht und die steigende Zahl an Diabetes Mellitus-Patienten ist. Um diese Situation nachhaltig zu verändern und möglichst viele Menschen zu motivieren, startet Ernährungstrainerin Boshra Amasha am 1.Jänner 2020 mit der „Sugarfree Challenge“. Die Teilnahme ist kostenlos. „Mit dem Verzicht auf industriellen Zucker sind viele Vorteile verbunden. Ich begleite alle Teilnehmer auch nach den 40 Tagen, um eine nachhaltige Veränderung ihrer Ernährung zu erreichen“, betont die Kursleiterin. 

Zahlreiche gesundheitliche Vorteile durch den Verzicht auf Zucker
Der Verzicht auf Industriezucker bietet zahlreiche gesundheitliche Vorteile: Als wesentlichste positive Aspekte sind eine Reduktion des Körperfettanteils, eine Stärkung des Immunsystems und eine Verbesserung der Leistungsfähigkeit zu nennen. Außerdem hat ein Verzicht von industriellem Zucker positive Auswirkungen auf das Hautbild, Knochen und Zähne. Diese Vorteile sollten für die Menschen Ansporn genug sein, um an der Sugarfree-Challenge teilzunehmen, so die Initiatorin.