Sugaring

Sugaring ist eine sanfte, natürliche und wirksame Technik der Haarentfernung: Eine Zuckerpaste (Zucker und Zitronensaft) wird aufgetragen und beim Abtragen die Haare in der Wachstumsrichtung herausgezogen – und nicht abgerissen oder abgebrochen wie bei der Wachsmethode. Die Vorteile liegen auf der Hand: keine Chemie, langsamer und dünner Nachwuchs, größere Zeiträume zwischen den Enthaarungen, nahezu schmerzfrei.

Ausbildungsziele und Tätigkeitsfelder

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die...

  • sich durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen sichern möchten (Kosmetiker, Fußpfleger, Masseure, Friseure)
  • interessiert an dieser Form der Haarentfernung sind (ohne Fachkenntnisse).

Nächste Starttermine

Fachkurs bzw. Spezialqualifikation Sugaring - Tageslehrgang - Mi, Do, - wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 420,00

Information

Lehrinhalte

  • Haut & Haar – Aufbau, Funktion, Arten & Wachstum
  • Haarwuchs & Haarentfernung
  • Sugaring: Methode & Zuckerpaste
  • Behandlung & Nachsorge
  • Praktische Umsetzung: Körperhaarentfernung

Ausbildungsumfang

20 EH Unterricht

Teilnahme-Voraussetzungen

Mindestalter 18 Jahre

Bei Namensänderungen (-abweichungen) legen Sie bitte die Nachweise wie Heiratsurkunde, Sponsionsurkunde bei Titelführung, bei.

Abschluss-Voraussetzungen

  • 80 % Anwesenheit

An der Vitalakademie werden Sie optimal auf die Arbeitsprobe für das Teilgewerbe "Sugaring", aus dem Gewerbe der Kosmetik (Schönheitspflege), bei der zuständigen Wirtschaftskammer, vorbereitet. Die Prüfungsvorbereitung ist in der Lehrgangsgebühr inkludiert!

Beratung und Info

Wir informieren dich unverbindlich über unsere Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten.