Basislehrgang für Klassische Massage inkl. Med. Basismodul

Die Massage im weitesten Sinne ist eines der ältesten Heilmittel der Menschheit.

Das Anwendungsgebiet der Muskelmassage ist sehr vielseitig und geht von einer allgemein entspannenden Wirkung bis zur gezielten Behandlung körperlicher Beschwerden. Massage steigert das körperliche Wohlbefinden und wird von vielen als eine Gesundheitsvorsorge angesehen, die einen Ausgleich zum stressigen Alltag suchen.

Nächste Starttermine

Basislehrgang Klassische Massage - Abendlehrgang - Mi, wöchentlich

Basislehrgang Klassische Massage - Abendlehrgang - Di, wöchentlich

Information

Lehrinhalte

Medizinisches Basismodul: (2/3 Ausbildungsanteil)

  • Basiswissen der Anatomie, Physiologie, Histologie  und Allg. Pathologie des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Erste Hilfe und Verbandslehre
  • Hygiene und Desinfektion
  • Kommunikation

Fachpraxis - Klassische Massage: (1/3 Ausbildungsanteil)

  • Anamnese
  • Behandlungsablauf
  • Griffabfolge
  • Lösen von Verspannungen

Ausbildungsumfang

200 EH Unterricht

Wichtige Hinweise in der derzeitigen (Pandemie-)Situation

  • Wegfall der 3-G-Regelung mit 05.03.2022
  • Situationsabhängig (z.B.: Quarantäne), wenn sinnvoll und gut möglich, kann eine Zuschaltung zum Unterricht via ZOOM erfolgen. Eine stabile Internetverbindung und ein Endgerät mit Mikrofon, Lautsprecher und Bildschirm (Computer, Laptop, Tablet, Handy) sind notwendig.
  • Bis 3 Wochen vor Lehrgangsstart kann kostenlos und ohne Angabe von Gründen die Anmeldung storniert werden. (KEINE Bearbeitungs- und Anmeldegebühren)
  • Ca. 3 Wochen vor Lehrgangsstart Erhalt der Rechnung per Email oder postalisch.
  • 0%-Ratenfinanzierung (Fälligkeit 1. Rate kurz vor Kursbeginn) - Gutscheincode: null-prozent-finanzierung
  • ONLINE-Infoworkshops

Teilnahme-Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
  • Mindestalter 18 Jahre
  • verpflichtendes Aufklärungsgespräch für die Selbstständigkeit

Abschluss-Voraussetzungen

  • 80 % Anwesenheit je Unterrichtsfach
  • positive Modulprüfungen in den Fächern Anatomie-Physiologie-Pathologie, Histologie  und Fachpraxis Klassische Massagetechnik

Nach positiver Absolvierung der Modulprüfungen wird dem / der Teilnehmer/in die Bezeichnung "Klassische/r Masseur/in (ink. Med. Basismodul)" verliehen.

 

Beratung und Info