Fernstudium Dipl. Fitness- und Gesundheitstrainer/in

Fit und leistungsfähig durch Gesundheitstraining - Ihre Ausbildung im Fernstudium

Fertig Trailer Fitness 2017

Berufliche Weiterbildung und Alltag kombinieren – das war noch nie so einfach wie jetzt mit dem digitalen Fernstudium an der Vitalakademie! Unsere neue, moderne Lernmethode bietet Ihnen die Möglichkeit, sich den gesamten Ausbildungsstoff bequem zu Hause zu erarbeiten. Mit Hilfe der Videovorträge und unserer umfangreichen Skripten erfahren Sie alles über den menschlichen Körper sowie Trainings- und Entspannungsmethoden und lernen, dieses Wissen weiterzugeben.

Ausbildungsziele und Tätigkeitsfelder

Dipl. Fitness- und Gesundheitstrainer/innen besitzen ein umfassendes und zeitgemäßes Fachwissen in den Bereichen Bewegung, Gesundheit und Prävention. Sie sind Ansprechpartner/innen für Menschen, die sich gerne bewegen und die erkannt haben, dass sportliche Betätigung Energie für alle Lebensbereiche liefert. Aber auch jenen, die auf der Suche nach einer passenden Sportart sind, können Sie neue Perspektiven und Wege aufzeigen.

Dipl. Fitnesstrainer/innen sind in vielen Bereichen gefragte Fachkräfte und haben vielfältige berufliche Möglichkeiten:

  • Trainer/innen im Sport-, Gesundheits- und Fitnesscenter
  • Animateur/innen in Wellnesshotels, Kur- und Thermalbereichen
  • Mitarbeiter/innen bei ärztlichen, physiotherapeutischen und sonstigen Praxen
  • Figur- und Bewegungscoaching
  • Selbständig als Trainer/in
  • Firmencoaching
  • Zusammenarbeit mit Vertriebsfirmen im Gesundheitsbereich (Sportartikel, Nahrungsergänzungsprodukte)
  • Journalistische Tätigkeiten für Gesundheitsmagazine u.v.m.

Das Fernstudium Fitnesstraining richtet sich an alle Personen,

  • die sich durch eine Zusatzqualifikation in der Gesundheitsbranche neue Zukunftsmöglichkeiten schaffen wollen.
  • die sich beruflich neu orientieren und haupt- oder nebenberuflich als selbstständige/r Fitnesstrainer/in arbeiten möchten.
  • die einen körperlich aktiven Lebensstil anstreben und dazu theoretisches und praktisches Hintergrundwissen erwerben möchten.

Lehrinhalte

  • Lerntechniken
  • Basiswissen Mensch
  • Sportanatomie, Biologie, Physiologie des Bewegungsapparats, Trainingslehre
  • Trainingsplanerstellung
  • Krafttraining
  • Ausdauertraining in Theorie und Praxis
  • Sporternährung
  • Schulung der koordinativen Fähigkeiten
  • Funktionsgymnastik und Rückenschule
  • Aerobic
  • Pilates
  • Entspannungstechniken
  • Entspannung und Massage
  • Ausdauer - Radschule
  • Zahlreiche Trianingsvideos: Fit im Büro und Trainingsvideos im Fitnessstudio
  • Rechtliche Grundlagen
  • Marketing
  • Kommunikation
  • Mitarbeiterführung
  • Bewusste Kommunikation
  • Erste Hilfe Basiswissen

Zur Überprüfung Ihrer Lernerfolge besteht zusätzlich die Möglichkeit, kostengünstige Coachingeinheiten bei unseren erfahrenen Vitalakademie-Referent/inn/en zu buchen!

Ausbildungsumfang

Gesamt: 808 Einheiten

  • Selbststudium mit Videovorträgen und Skripten (Durcharbeiten von Videos und Skripten, Zusammenfassen und Aufarbeiten, weiterführende Recherche: 368 EH)
  • Virtuelle Assistentin (30 EH)
  • Abschlussprüfung (50 EH)
  • Diplomarbeit (im Umfang von 30 Seiten: 250 EH)
  • Praktische Umsetzung (100 EH)
  • Coachingeinheiten mit einem/r Referenten/in der Vitalakademie oder einem/r geprüften Trainer/in mit fundierter Ausbildung (10 EH)

Bildungskarenz: Diese Ausbildung ist bedingt für eine Bildungskarenz geeignet. Weitere Informationen dazu und eine individuelle Abklärung erhalten Sie bei unseren Bildungsberater/inne/n. 

Teilnahme-Voraussetzungen

Mindestalter 18 Jahre
Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung

Abschluss-Voraussetzungen

  • Abschlussprüfung
  • Diplomarbeit
  • Berufspraktikum

Rechtliche Grundlagen für die Selbständigkeit

Wissensvermittlung in Form der Unterrichtstätigkeit (z.B.: im Rahmen von Vorträgen, Workshops, Seminaren, etc.) sind als solches gemäß § 2 GewO vom Anwendungsbereich der Gewerbeordnung ausgenommen, das heißt, hierfür ist keine Gewerbeberechtigung erforderlich.

Es ist allerdings jederzeit möglich, das freie Gewerbe „Sammeln und Weitergeben von allgemein zugänglichen Informationen“ und / oder „Erstellung von Trainingskonzepten für gesundheitsbewusste Personen“ bei der zuständigen Wirtschaftskammer zu beantragen. Ein freies Gewerbe kann grundsätzlich auch ohne Nachweis einer einschlägigen fachspezifischen Aus- und Weiterbildung anmeldet werden.

Bundeseinheitliche Liste der freien Gewerbe

 

Komplettzahlung

  • 1 980 €

Ratenzahlung

679,80 € (3x)
173,25 € (12x)

Informationen zum Preis

Preis inkl. Videos und Skripten in elektr. Form, Beurteilung Diplomarbeit
Nicht im Preis inkludiert: Prüfungsgebühr

Alle Lehrunterlagen  finden Sie im virtuellen Klassenzimmer.  Um Euro 70 Aufpreis wird der gesamte Lehrstoff per USB Stick postalisch zugesendet.

Hier gehts zum virtuellen Klassenzimmer