Dipl. Glücks- und Emotionstrainer/in

Werde Gestalter deines eigenen Glücks und erwecke es in dir und deinem Umfeld!

Den Wunsch nach „GLÜCKLICH SEIN“ kennen fast alle Menschen, doch die wenigsten sind es wirklich. Gerade in Zeiten wie diesen. Woran liegt das? Es liegt vor allem daran, dass der Großteil der Menschen blockierende Verhaltensweisen, Gedanken und belastende Emotionen mit sich herumträgt, ohne zu wissen, wie sie diese nachhaltig verändern. Sie finden sich immer wieder in einem Strudel aus negativen Gedanken und Sorgen, der sie gefangen nimmt. Sie überlegen ständig, was andere Menschen über sie denken könnten. Sie fühlen sich schuldig, wenn sie „nein“ sagen. Sie reagieren in verschiedenen Situationen über und wissen nicht so recht, woran das liegt. Sie sind ihren unangenehmen Gefühlen ausgeliefert und sind unzufrieden. Sie fühlen sich phasenweise stark gestresst und sehen kaum Auswege. Eigentlich möchten sie sich einfach nur glücklich fühlen. Doch sie wissen nicht so recht, wo sie damit anfangen sollen und wie Glück wirklich gelingen kann.

Im Lehrgang Glücks- und Emotionstraining erlebt man, dass Glück nicht von anderen Menschen oder Umständen im Außen abhängig ist, sondern das innere Erleben alles verändern kann. Glück ist kein Zufall. Glück ist trainierbar. Man lernt wie glücklich sein wirklich funktioniert und was es dafür braucht.

Es werden Strategien und Methoden gelehrt, die im Alltag einfach anwendbar sind, um mehr Leichtigkeit und Gelassenheit zu gewinnen, um so herausfordernde Situationen zu meistern. Vor allem lernt man, wie man unangenehme Gefühle reguliert, sodass man sich wohl fühlt. Man lernt, wie man sich Glück trotz Krisen bewahren kann. Glück, das in herausfordernden Zeiten Stärke, Kraft, Mut und Zuversicht schenkt.
Der Lehrgang  ist nicht nur eine Investition in die persönliche und berufliche Weiterentwicklung, sondern auch ein Weg, anderen Menschen all das zu vermitteln, was sie brauchen, um ihr Glück und ihre Lebensfreude zu finden und zu leben.

Ausbildungsziele und Tätigkeitsfelder

Im Lehrgang  Dipl. Glücks- und Emotionstraining entdeckt man nicht nur Voraussetzungen, Strategien und Techniken, um Glück im Alltag zu leben. Man vertieft Wissen rund um die Macht der Emotionen und deren Auswirkungen auf das Handeln und auf das Glück. Man lernt Emotionen so zu regulieren, dass man sich wirklich wohlfühlt und mit emotionaler Ausgeglichenheit Herausforderungen meistert. Das im Lehrgang erworbene Wissen wird in Form von Vorträgen, Workshops, Seminaren und Trainings - im Einzelsetting oder vor und/oder mit einer Gruppe - weitergegeben.

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die…
-    durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen entdecken möchten.
-    ihr Glück (wieder) finden und leben wollen.

Nächste Starttermine

Dipl. Glücks- und Emotionstrainer/in - Wochenendlehrgang - Samstag laut Stundenplan

Dipl. Glücks- und Emotionstrainer/in - Tageslehrgang - Mittwoch laut Stundenplan

Dipl. Glücks- und Emotionstrainer/in - Tageslehrgang - Montag laut Stundenplan

Dipl. Glücks- und Emotionstrainer/in - Wochenendlehrgang - Samstag laut Stundenplan

Dipl. Glücks- und Emotionstrainer/in - Tageslehrgang - Mittwoch laut Stundenplan

Information

Lehrinhalte

Glück und glücklich sein
-    Was ist Glück?
-    Glücksforschung und positive Psychologie
-    So wirst du glücklich
-    Einfluss von persönlichen Werten und Zielen
-    Wie du Lebensfreude (zurück) gewinnst
-    Die Anderen und Glück
-    Glücksstrategien und -techniken 
-    Praktisches Glückstraining

Glück und das Gehirn
-    Wahrnehmung
-    Sinne
-    Glückscocktail
-    Die Kraft der Vorstellung: Visualisierungstraining

Glück und die Kraft der Gedanken
-    Glaubenssätze und ihre Auswirkungen
-    Raus aus dem negativen Gedankenkarussell
-    Blockierende Glaubenssätze lösen 
-    Erkenne deine Hauptantreiber und Erlauber

Glück und Krisen
-    Krisen und Krisenbewältigung
-    So bewahrst du dir dein Glück, trotz Herausforderungen und Krisen
-    Mit deinem inneren Team schwierige Situationen meistern und Glück erleben

Glück und Bewegung
-    Der Einfluss des Körpers auf Glück
-    Gelassenheitstraining und körperliches Glück 
-    Achtsamkeit

Herausfordernde Emotionen meistern
-    Gefühl vs Emotion
-    Umgang mit unangenehmen Gefühlen
-    Grundlagen der Emotionsregulation
-    Emotionale Blockaden lösen

Emotionen und das innere Kind 
-    Definition inneres Kind
-    Wie viele innere Kinder gibt es?
-    Das innere Kind und unangenehme Gefühle
-    Zusammenhang von Glück und dem inneren Kind(ern)
-    Das innere Kind im Alltag
-    Das innere Kind im Anderen erkennen
-    Einfluss von Kindheitsprägungen und Kindheitserlebnisse

Glück und emotionale Ausgeglichenheit im Alltag 
-    Glückswahrnehmung
-    Glückstraining
-    Training emotionaler Ausgeglichenheit
-    Methoden und Übungen für deinen Alltag

Bildungskarenz

Aufgrund des Gesamtumfanges ist dieser Lehrgang für eine Bildungskarenz geeignet. Wir können Ihre Bildungskarenzzeiten flexibel gestalten.
Wir suchen gerne gemeinsam mit Ihnen Ihre Individuallösung! Weitere Informationen dazu erhalten Sie von unseren Bildungsberater/inne/n oder bei unserem ONLINE-Infoabend zum Thema Bildungskarenz.

Ausbildungsumfang

Gesamt: 680 Einheiten

  • 216 Einheiten Unterricht
  • 216 Einheiten Selbststudium
  • 80 Einheiten Referatserstellung
  • 100 Einheiten Praktische Umsetzung & Peergroup-Treffen (max. 30 EH)
  • 30 Einheiten Vor- und Nachbereitung Praktische Umsetzung und Peergroup
  • 38 Einheiten Ausarbeitung Übungsfragen; Literaturdokumentation; Durchführung FK-Tests

Wichtige Hinweise

  • Bis 3 Wochen vor Lehrgangsstart kann kostenlos und ohne Angabe von Gründen die Anmeldung storniert werden. (KEINE Bearbeitungs- und Anmeldegebühren)
  • Ca. 3 Wochen vor Lehrgangsstart Erhalt der Rechnung per Email oder postalisch.
  • ONLINE-Infoworkshops

Teilnahme-Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung

Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl! Die Plätze werden nach Einlangen der Anmeldungen vergeben.

Abschluss-Voraussetzungen

  • Mind. 80 %ige Anwesenheit bei den Kurseinheiten der Fachmodule
  • Mündliche Abschlussprüfung
  • Nachweis über Praktische Umsetzung, Peergruppen-Treffen und Literaturrecherche

Rechtliche Grundlagen für die Selbständigkeit

Die Ausbildung zum/zur Dipl. Glücks- und Emotionstrainer/in ist in Österreich nicht reglementiert und ersetzt kein Studium.
Glücks- und Emotionstraining ist unter der Berücksichtigung der Berufs- und Tätigkeitsvorbehalte anderer Berufe (z.B. Lebens- und Sozialberatung) nur an gesunden Personen möglich!

Wissensvermittlung in Form der Unterrichtstätigkeit (z.B.: im Rahmen von Vorträgen, Workshops, Seminaren und Trainings) sind als solches gemäß § 2 GewO vom Anwendungsbereich der Gewerbeordnung ausgenommen, das heißt, hierfür ist keine Gewerbeberechtigung erforderlich.

Alle nützlichen gesetzlichen Grundlagen, Informationen zu Berufs- und Tätigkeitsvorbehalten und den Gesundheitsberufen finden Sie hier:

Weiterführende Informationen zu Gesundheitsberufen

Hier finden Sie allgemein berufsrechtliche Informationen

  • Optimales Verhältnis von Preis zu Präsenztagen
    • Tipp: Vergleichen Sie Einheiten!
    • Mehr Einheiten – mehr Wissen – mehr Praxiskompetenz
  • Keine versteckten Zusatzkosten
  • Österreichweit einheitliches Bildungskonzept mit regionalen Schwerpunkten an 6 Standorten in Österreich.
  • Maximaler Lernerfolg durch optimale Nutzung moderner Lernformen.
  • Größtmöglicher Praxisbezug
  • Regelmäßige Kursstarts mit unterschiedlichen Durchführungsvarianten – auch berufsbegleitend. (z.B. 1 Wochentag, Freitag-Abend oder Wochenende)
  • Individuelle Konzepte zur optimalen Nutzung Ihrer Bildungskarenz – Kontaktieren Sie uns!
  • Hochmotiviertes und erfahrenes Referententeam garantieren Wissensvermittlung in angenehmer Atmosphäre auf höchstem Niveau.
  • Lehrgangsbegleitung und –betreuung, um einen reibungslosen Ausbildungsverlauf zu gewährleisten. Dies ist in Hinblick auf Praktikum, Prüfungsvorbereitung und berufliche Umsetzung besonders wertvoll.
  • Erfolgsgarantie: Wiederholen des gesamten Lehrgangs oder Teilen daraus, ohne dass Zusatzkosten anfallen.
  • Ihre Akademie zum Wohlfühlen

Beratung und Info