Dipl. Gesundheitspädagoge/-pädagogin für Kinder

In der heutigen Zeit wird es immer schwieriger, den Bedürfnissen und Anliegen unserer Kinder gerecht zu werden. Immer wieder stellen wir uns die Fragen: „Wie können wir unsere Kinder am besten unterstützen, sie fördern, trotzdem Grenzen setzen und sie auf ihren Lebenswegen individuell begleiten? Was können wir tun, um ihr Immunsystem und ihr persönliches Bewusstsein, ihre Gesundheit zu stärken?“ Für all diese Anliegen finden Sie Hilfestellungen, Lösungen und Methoden in diesem Lehrgang.

Ausbildungsziele und Tätigkeitsfelder

Dieser Lehrgang bietet geistige, körperliche und seelische Bausteine, die in allen Lebenssituationen der Kinder eingesetzt werden können. Vermittelt werden unter anderem psychologische, physiologische und pädagogische Grundkompetenzen. Aspekte aus der Entwicklungspsychologie, dem Mental-(Entspannungs-)training, dem Bewegungstraining, ebenso wie kreativer, abwechslungsreicher und spannender Freizeit- und Sportaktivitäten für Drinnen und Draußen. Besonderer Wert wird auch auf den energetischen Bereich gelegt. Hier gibt es wichtige und interessante Tools, wie z.B.: Aromaarbeit, Arbeit mit Klangschalen, sensitive und empathische Berührungsarbeit, Strömen, PMR, Lebensraumgestaltung und vieles mehr. Der Vorteil dieses Lehrgangs liegt in der Zusammenführung aller Module und Themenbereiche für eine ganzheitliche pädagogische Betreuung für Kinder. Diese Kombination ergibt eine wertvolle Qualifikation für alle, die Kinder begleiten und mit ihnen arbeiten – individuell oder in der Gruppe.

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die...

  • mit Kindern arbeiten möchten und die Gesundheit unserer Zukunft, unserer Kinder, ein Herzensanliegen ist.
  • sich durch eine Zusatzqualifikation eine neue berufliche Chance in ihrer individuellen Arbeit mit Kindern sichern möchten.
  • sich beruflich neu orientieren und in Einrichtungen und Vereinen für Kinder arbeiten möchten.
  • in einem Berufsfeld tätig sind, in dem sie bereits mit Kindern arbeiten oder sich in Zukunft auf Kinder spezialisieren möchten
  • die Selbstständigkeit als Experte für diese Zielgruppe anstreben.

Nächste Starttermine

Dipl. Gesundheitspädagogik für Kinder - Tageslehrgang - Montag, wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 2 680,00

Dipl. Gesundheitspädagogik für Kinder - Nachmittag-/Abendlehrgang - Freitag, 14tägig

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 2 680,00

Dipl. Gesundheitspädagogik für Kinder - Tageslehrgang - Montag, wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 2 680,00
Nur noch Restplätze verfügbar

Dipl. Gesundheitspädagogik für Kinder - Wochenendlehrgang - Fr, Sa, 3wöchentlich bzw. monatlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 2 680,00

Dipl. Gesundheitspädagogik für Kinder - Nachmittag-/Abendlehrgang - Freitag, wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 2 680,00

Dipl. Gesundheitspädagogik für Kinder - Tageslehrgang - Freitag, wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 2 680,00
Nur noch Restplätze verfügbar

Dipl. Gesundheitspädagogik für Kinder - Wochenendlehrgang - Fr, Sa, So, monatlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 2 680,00

Dipl. Gesundheitspädagogik für Kinder - Wochenendlehrgang - Fr, Sa, So, monatlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 2 680,00

Dipl. Gesundheitspädagogik für Kinder - Tageslehrgang - Mittwoch, wöchentlich

Standort
Zeitraum
bis
Stundenplan
€ 2 680,00

Information

Lehrinhalte

  • Basiswissen Mensch, Anatomie und Physiologie allgemein
  • Anatomie und Physiologie Zielgruppe Kind
  • Anwendung natürlicher Hausmittel (keine medizinische Anwendung!)
  • Trainingslehre allgemein & Zielgruppe Kind
  • Allgemeine und spezielle Pädagogik: Theorie und Praxis von Bildung und Lenkung von Kindern
  • Gesundheitspädagogik für Kinder

Bewegungstraining für Kinder:

  • Haltungs- und Rückentraining für Kinder
  • Tanz als pädagogisches Mittel
  • Turnen für Kinder, Mütter und Väter
  • Outdoor- und Naturpädagogik & Spiele zur Förderung der sozialen Kompetenz

Entspannungs- und Mentaltraining für Kinder:

  • Grundlagen der Entwicklungspsychologie
  • Energiearbeit
  • Aromaöle
  • Berührungsarbeit - Hilfe bei Wahrnehmungsdefiziten
  • Pädagogischer Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern
  • Stress bei Kindern, Ursachen und Behebung, soziales Umfeld, Lernen lernen und Lerntypen
  • Umgang mit neuen sozialen Medien, Chancen und Gefahren, Medienerziehung, Suchtprävention
  • Yoga für Kinder
  • Klangschalenanwendung für Kinder, Indian Headbalancing für Kinder
  • Klangmeditation und Klangreisen
  • Entspannungskörperarbeit für Kinder
  • Kindermentaltraining
  • Kommunikation - Elternberatung - Elternarbeit

Trainerkompetenz auf Videos: Allg. Pädagogik, Präsentationstechniken, Marketing, allgemeine Kommunikation, rechtliche Grundlagen

Bildungskarenz: Aufgrund des Gesamtumfanges ist dieser Lehrgang für eine Bildungskarenz geeignet. Weitere Informationen dazu und eine individuelle Abklärung erhalten Sie bei unseren Bildungsberater/inne/n. Im Fall einer Bildungskarenzmaßnahme sind die Diplomarbeit und die praktische Umsetzung bis zum Kursabschluss zu absolvieren.

Ausbildungsumfang

Umfang (990 EH Gesamt)

  • 320 EH Unterricht (inkl. 120 EH Videounterricht)
  • 320 EH Selbststudium
  • 250 EH Diplomarbeit
  • 100 EH Praktische Umsetzung (davon 20 EH Peergroup möglich)

Teilnahme-Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
  • Lebenslauf

Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl! Die Plätze werden nach Einlangen der Anmeldungen vergeben.

Abschluss-Voraussetzungen

  • Mind. 80 %ige Anwesenheit bei den Kurseinheiten der Fachmodule
  • 2 positive schriftliche Modulprüfungen
  • Mündliche und praktische Abschlussprüfung
  • Positive Beurteilung der Diplomarbeit
  • Nachweis über 100 EH Praktische Umsetzung / Peergruppen

Bei Fehlen der Diplomarbeit und des Nachweises über Absolvierung des Berufspraktikums wird anstatt des Diploms ein Zertifikat ausgestellt.

Rechtliche Grundlagen für die Selbständigkeit

Die Ausbildung zum/zur Dipl. Gesundheitspädagogen/-pädagogin ist in Österreich nicht reglementiert und ersetzt kein Studium (z.B. Elementarpädagogik).
Kindergesundheitspädagogik ist unter der Berücksichtigung der Berufs- und Tätigkeitsvorbehalte anderer Berufe (z.B. Lebens- und Sozialberatung, Psychologie) nur mit gesunden Personen möglich!

Wissensvermittlung in Form der Unterrichtstätigkeit (z.B.: im Rahmen von Vorträgen, Workshops, Seminaren und Trainings) sind als solches gemäß § 2 GewO vom Anwendungsbereich der Gewerbeordnung ausgenommen, das heißt, hierfür ist keine Gewerbeberechtigung erforderlich.

Alle nützlichen gesetzlichen Grundlagen, Informationen zu Berufs- und Tätigkeitsvorbehalten und den Gesundheitsberufen finden Sie hier:

Erlässe und Empfehlungen

Komplementär/Alternativmedizin

Rechtsgrundlagen

Berufe A – Z

Hier finden Sie allgemein berufsrechtliche Informationen

Beratung und Info

Wir informieren dich unverbindlich über unsere Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten.