Ausbildung zum/zur Visagisten/Visagistin

Make-up und Frisur bilden eine Einheit.
Beherrschen Sie beide Schienen, ist Ihnen der berufliche Erfolg garantiert! Mit diesen erlernten Fähigkeiten können Sie für sich alleine oder für Ihr Team in Ihrem Salon Ihre Kunden begeistern und den Umsatz steigern.

Ausbildungsziele und Tätigkeitsfelder

Unsere Kurse sind eine ideale Ergänzung für Friseure/-innen, Parfümerieverkäufer/innen, Kosmetiker/innen und alle Quereinsteiger/innen, die Freude und Interesse an Make-up haben. Mit dieser neuen und originellen Geschäftsidee rund um Schönheit und Lifestyle heben Sie sich von der Konkurrenz ab. Ihre Kunden transportieren diese positive Nachricht nach draußen. Machen Sie sich sichtbar in einer Zeit, in der man sich etwas einfallen lassen muss!

Ziel ist es, dass Sie Ihre Kundin perfekt schminken, ihren Typ erkennen und sie individuell und maßgeschneidert verschönern können.

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die...

  • sich beruflich steigern möchten.
  • mehr Geld verdienen möchten.
  • ihr Hobby zum Beruf machen wollen.
  • selbständig (im Salon) arbeiten möchten.
  • mehr Erfolg im Beruf haben wollen.

Information

Lehrinhalte

  • Hautanalyse für ein lang haftendes Make-up
  • Grundierung mit Foundation und Air-Brush-Make-up
  • Contouring/Strobing (ausarbeiten verschiedener Gesichtspartien mittels Licht und Schatten)
  • Augenbrauenstyling (inkl. American Eyebrow/Farconieren/Waxing)
  • Verschiedenste Lidschattentechniken und Farbkunde
  • Retro/Vintage Make-up der 30-ies, 40-ies, 50-ies, 60-ies
  • Eyeliner-Techniken (Wing- oder Blockeyeliner)
  • Genaue Lippenlinien
  • Rougetechniken und Highlighten der Wangenpartien
  • Best-Ager-Make-up

Ausbildungsumfang

42,5 EH Unterricht

Wichtige Hinweise in der derzeitigen (Pandemie-)Situation

  • Wegfall der 3-G-Regelung mit 05.03.2022.
  • Situationsabhängig (z.B.: Quarantäne), wenn sinnvoll und gut möglich, kann eine Zuschaltung zum Unterricht via ZOOM erfolgen. Eine stabile Internetverbindung und ein Endgerät mit Mikrofon, Lautsprecher und Bildschirm (Computer, Laptop, Tablet, Handy) sind notwendig.
  • Bis 3 Wochen vor Lehrgangsstart kann kostenlos und ohne Angabe von Gründen die Anmeldung storniert werden. (KEINE Bearbeitungs- und Anmeldegebühren)
  • Ca. 3 Wochen vor Lehrgangsstart Erhalt der Rechnung per Email oder postalisch.
  • ONLINE-Infoworkshops

Beratung und Info