Über die Vitalakademie

Bereits im Jahre 1999 hat die Vitalakademie als eines der ersten Institute das Potential des damals noch sehr jungen Selfness- und Gesundheitsmarkts erkannt und sich seither zum Ziel gesetzt, neue Maßstäbe in der Ausbildung der professionellen Dienstleister in diesem Bereich zu setzen.

Nach wie vor ist die Betreuung kranker Menschen ausschließlich medizinischen Fachkräften vorbehalten! Die Vitalakademie setzt im Sinne eines ganzheitlichen und übergreifenden Gesundheitsbildes auf die Verantwortlichkeit im Bereich der eigenen Gesundheitsvorsorge und Gesundhaltung. Im Zuge dessen sind eine ganze Reihe neuer Berater- und Trainerberufsbilder entstanden. Die Vitalakademie setzt seit Beginn an auf Gesundheitsprävention und bildet in diesen Bereichen die entsprechenden Fachkräfte und ExpertInnen aus:

  • Fitness & Sport
  • Energetik & Mentaltraining
  • Ernährung
  • Pädagogik & Soziales

Die Vitalakademie versteht Gesundheit längst nicht mehr nur als Abwesenheit von Krankheit, sondern als ganzheitliches Wohlbefinden und als Möglichkeit, das individuelle Persönlichkeitspotential auch leben zu können. So war unser Ziel und unser Anspruch, nicht nur in Forschung und Lehre am Puls der Zeit zu sein, sondern auch in der Praxis vorzuzeigen, wie höchste Qualität und Professionalität gelebt werden können und die Organisation als Ganzes dabei trotzdem menschlich bleibt und – im angesprochenen Sinn – mindestens gesunderhaltend, besser noch, sogar gesundheitsförderlich wirkt.

In diesem Sinne bieten wir Aus- und Weiterbildungen für Personen an, die sich dazu berufen fühlen, in ganzheitlicher Betrachtungsweise mit Menschen im Gesundheitsbereich, in der Lebensraumgestaltung sowie im psychosozialen Bereich arbeiten zu wollen. Die maßgeschneiderte Beratung und Entwicklung von "Vitalprogrammen" für Firmen und deren MitarbeiterInnen runden unser Angebotsprogramm ab.

Seit 2011 kooperiert die Vitalakademie mit der Firma learn-at-home, um ihren KundInnen ein zeit- und ortsunabhängiges Ausbildungsprogramm anbieten zu können, das voll berufsbegleitend absolviert werden kann. Die Verbindung von fachlicher Kompetenz und technischem Know-How hat es ermöglicht, ein im deutschsprachigen Raum völlig neues Bildungsmodell im Gesundheitsbereich zu installieren. Mit ihren innovativen Video-Fernstudien zählt die Vitalakademie zu den ersten Anbietern dieses neuen learn-at-home Lernsystems in Europa, und das – wie die hohe Akzeptanz zeigt – mit großem Erfolg.

Mag. Mario Weingartler, MBA, seit 2009 Geschäftsführer der Vitalakademie Österreich, ist es gelungen, ein äußerst kompetentes und hochengagiertes Team von MitarbeiterInnen und ReferentInnen um sich zu vereinen, das sich gemeinsam der „Gesundheit-leben-lernen-Idee“ verschrieben haben und konsequent daran arbeitet, diese Idee auch nach außen hin sichtbar und spürbar zu machen.

Unser ExpertInnen-Team

Das Team der Vitalakademie gewährleistet den hohen Standard und sorgt für die hohe Bildungsqualität. Die ReferentInnen kooperieren fachlich, pädagogisch und organisatorisch im Sinne eines ganzheitlichen Bildungsverständnisses untereinander und agieren in direkter Absprache mit der Akademieleitung. Sie vermitteln durch ihr persönliches Verhalten ethische Werte und nehmen eine Vorbildrolle ein. Sie stellen sich einer regelmäßigen Evaluierung durch die TeilnehmerInnen und durch die Akademieleitung. Sie machen ihre Leistungsanforderungen und Bewertungen transparent. Unsere ReferentInnen pflegen offene, ehrliche, faire, sachliche und respektvolle Kommunikation mit den TeilnehmerInnen und der Akademieleitung. Im Interesse der Erhaltung und Steigerung ihrer Vortragsqualität bilden sie sich nachweislich regelmäßig fachlich, pädagogisch und methodisch fort, um den TeilnehmerInnen immer Wissen auf dem aktuellsten Stand garantieren zu können. In der Auswahl und Vermittlung von ganzheitlichen Ausbildungsinhalten fließen Grundsätze sowohl der Schul- und Komplementärmedizin als auch anderer Teilwissenschaften mit ein.

Unser Umgang mit TeilnehmerInnen

Das gesamte Team der Vitalakademie geht auf die individuelle Persönlichkeit der einzelnen TeilnehmerInnen ein und fördert deren Fähigkeiten und Neigungen. Wir nehmen jede/n Teilnehmer/In als eigene Persönlichkeit wahr und fördern seine/ihre Fähigkeiten. Wir wollen die TeilnehmerInnen auf zukünftige Aufgaben und eine mögliche selbstständige Tätigkeit vorbereiten, ihre Freude am Konzept "Gesundheit leben lernen" wecken und ihr berufliches Fortkommen stärken. Ein optimales Lernklima und ein exzellentes Umfeld unterstützen uns dabei.

Neutral und unabhängig im Zeichen der Gesundheit

In unserer Ausbildungs- und Beratungstätigkeit sehen wir uns ausschließlich dem Lebensstiltraining und der Gesundheitsförderung verpflichtet und enthalten uns jeglicher Teilnahme an politischen und/oder religiösen Auseinandersetzungen. Zu Gesundheitsfragen erheben unsere Trainer/Innen klare fachliche Positionen.

Sagen Sie uns, was wir noch besser machen können!

Wir wollen uns laufend weiterentwickeln und wir wollen noch besser auf die Wünsche unserer KundInnen eingehen können! Darum stehen wir jeder Art von konstruktiver Kritik aufgeschlossen gegenüber. Entwicklungen und Neuerungen gegenüber sind wir offen und prüfen diese kritisch auf ihre Tauglichkeit in der Ausbildungs- und Beratungstätigkeit der Vitalakademie. Helfen Sie uns, Ihre Wünsche noch besser erfüllen zu können und teilen Sie uns mit, was wir noch besser machen können, um Ihren und unseren Ansprüchen optimal gerecht werden zu können.