Silvia Zuba findet das Gelernte unersetzlich

Voll freudiger Erwartung begann ich im Jahr 2005 die Ausbildung zur Entspannungstrainerin an der Vitalakademie. Nette KollegInnen und ein beeindruckendes Team von Dozentinnen und Dozenten verstärkten meine Gewissheit, eine Ausbildung gewählt zu haben. Egal, ob Seminare, Schulungen, Kommunikationstraining, Gruppen- oder Einzelarbeit, was ich unter den Fittichen der Vitalakademie gelernt habe ist unersetzlich. Mit vielen der ehemaligen „Lehrerinnen und Lehrern“ habe ich bis dato Kontakt, was für das berufliche Weiterkommen von großem Nutzen ist. Der Kontakt zur Leitung der Vitalakademie Linz ist, nicht zuletzt aufgrund des hohen Engagements des dort wirkenden Teams, immer noch gut und bietet immer neue Chancen und Gelegenheiten, Wissen und Können der Öffentlichkeit zu präsentieren und somit zu mehr Wohlbefinden und Gesundheitsbewusstsein in unserer Welt beizutragen. 
http://www.leben-lernen.co.at