Rebecca Vögel - Ernährungstrainerin und Gründerin der Suppenmanufaktur "Gaumenfreude"

Für Rebecca Vögel hat Essen viel mit Leidenschaft und Liebe zu tun. 2017 hat sie an der Vitalakademie die Ausbildung zur Ernährungstrainerin absolviert. Hier erzählt sie über ihre Karriere und ihre Ausbildung an der Vitalakademie.

Bitte erzählen Sie über „Liebe deinen Körper & Gaumenfreude“

Ich biete für Einzelpersonen, sowie auch Familien und Gruppen Ernährungstrainings, Einkaufsexkursionen und Kochkurse an, und habe ein Coworking mit der Praxis Körperwerk in Dornbirn. Zudem veranstalte ich auch Kurse und Workshops zum Thema Ernährung. Mit meiner Suppenmanufaktur "Gaumenfreude" stelle ich "gesundes Fast Food her", welches genau meinem Ernährungsprinzip entspricht. So habe ich ein tolles Produkt für meine Kunden.

Gesunde Ernährung hat eine sehr große Bedeutung für mich, deshalb biete ich ein individuelles Ernährungstraining an, bei dem ich gemeinsam mit meinem Kunden lösungsorientiert seine Bedürfnisse aufarbeite. Zum Beispiel biete ich Unterstützung bei der Auswahl der geeigneten Lebensmittel, mit dem Ziel den Lebensstil zu erleichtern und meinem Kunden nahe zu bringen, wie wichtig es ist, sich und seinen Körper zu lieben.

Ernährung und "Essen", hat für mich etwas mit Selbstliebe zu tun. Nur wer sich und seinen Körper liebt, kann gesund und glücklich sein. Hierbei spielt die richtige Qualität der Lebensmittel, sowie die frische Zubereitung eine wesentliche Rolle. Der wöchentliche Marktbesuch gehört für mich zu einem Ritual.

Welchen Karrierewunsch haben Sie sich mit Ihrer Ausbildung an der Vitalakademie erfüllt?

Mit meiner Gesunden Küche "Gaumenfreude", habe ich meinen Traum verwirklicht. Die Ausbildung zur Ernährungstrainerin gab mir dabei Rückhalt und Sicherheit. Nun habe ich die Möglichkeit mein Wissen weiter zu geben. Sei es mit meinem Produkten, oder in sämtlichen Kursen und Vorträgen.

Was hat Ihnen an der Ausbildung an der Vitalakademie besonders gut gefallen?

Die Ausbildung zur Ernährungstrainerin an der Vitalakademie Dornbirn, war eine große Bereicherung für mich. Nicht nur Ernährung, auch mich selbst durfte ich dadurch besser kennenlernen.

Mehr zu Rebecca Vögel gibt es auf ihrer Website www.liebedeinenkoerper.at