Marlies Pilz - Dipl. Ernährungstrainerin, Bloggerin „Xsund Essen“ und Ernährungscoaching-Mühlviertel

Ich habe 2016 die Ausbildung zur Dipl. Ernährungstrainerin an der Vitalakademie Linz abgeschlossen und blogge nun mit Themen und Rezepten rund um die gesunde Ernährung auf www.xsund-essen.com. Dank der Ausbildung an der Vitalakademie konnte ich mir ein solides Basiswissen aneignen.

Was bedeutet "Xsund Essen" für mich?

Kurz erklärt: In einer Ernährungswelt voller Extremen wie Frutariern oder reinen Eiweiß-Putenfleisch-Junkies und fast schon täglichen Meldungen, was man den nicht mehr essen darf, möchte ich (m)einen Mittelweg auf meinem Blog Xsund Essen aufzeigen. Ich plädiere für mehr Bauchgefühl. "Einfach" wieder mehr auf sich selbst hören und nicht auf die vielen Meinungen der anderen. Auch wenn ein Rohkost-Experte empfiehlt nur ungekochte Karotten und Obst zu essen, dir aber mit der Rohkost-Ernährung ständig kalt ist und du sämtliche Magen-Darm-Beschwerden bekommst, kann es ja nicht ganz das Richtige sein für dich. Ich bin der Meinung, alles sollte mit Maß und Ziel genossen werden. Abwechslungsreich. Schmecken soll´s und gut fühlen darf man sich auch dabei. Vor allem ist es wichtig genug Energie zu haben, um den Alltag gut bewältigen zu können. Ich denke mit ein wenig Hausverstand bekommt man das gut hin.

Was findest du im Blog?

Auf meinem Blog Xsund Essen sind viele Rezepte zu finden, die ich selber koche, fotografiere und für gut befunden habe. Vor allem möchte ich soweit es möglich ist heimische und saisonale Rezepte vorstellen. Einige Lebensmittel wie beispielsweise Kokosflocken oder Mandeln sind zwar absolut nicht heimisch, aber gehören einfach schon zu unserer Kochkultur dazu. Egal ob Kokosbusserl zu Weihnachten oder die Mandeln am Bienenstich. Ich denke die Mischung macht´s. Nebenbei biete ich auch noch Kochworkshops an. In diesen Workshops möchte ich zeigen und vermitteln, dass Kochen einfach sein kann und weit mehr ist als eine lästige Alltagspflicht.

Mehr über mich, Rezeptideen und Infos rund um die xsunde Ernährung könnt ihr hier erfahren: https://www.facebook.com/xsundesessen