Das war der Linzer 3-Brückenlauf 2018

Am Samstag gingen bei sommerlichen Temperaturen über 2000 Läuferinnen und Läufer beim 30. internationalen 3-Brückenlauf in Linz an den Start.

Die Vitalakademie war mit 127 Läuferinnen und Läufern auch dieses Jahr wieder das teilnehmerstärkste Team am Start!

Dieses Jahr durfte die Vitalakademie sogar einen Gesamtsieger verbuchen:
Christian Kresnik sicherte sich in der Gesamtwertung mit einer hervorragenden Zeit von 0:20:15 den ersten Platz.

Auch bei den Damen kann sich das Ergebnis sehen lassen:
Viktoria Trappmair absolvierte den Lauf in 0:26:36 und konnte sich über den neunten Platz in der Damen-Gesamtwertung und den dritten Platz in ihrer Altersklasse freuen.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu der hervorragenden Leistung und bedanken uns ganz herzlich fürs Mitmachen! Der Titel als stärkstes Team will erneut verteidigt werden!

Bis zum nächsten Jahr!