Das war der Linzer 3-Brückenlauf 2017

Vergangenes Wochenende fand in Linz zum 29. Mal der Internationale 3-Brückenlauf statt.

Über 2300 Läuferinnen und Läufer gingen am Samstag, den 29. April 2017, bei perfektem Laufwetter an den Start bei der Unteren Donaulände, Höhe Eishalle. Die sechs Kilometer lange Strecke führte, wie im letzten Jahr, über Voest- und Nibelungenbrücke, sowie die kleine Brücke über den Zubringer zur Stadtautobahn in der Freistädterstraße zum Ziel vor dem Kulturzentrum HOF.

Die Vitalakademie war mit 125 Läuferinnen und Läufern auch dieses Jahr wieder das teilnehmerstärkste Team am Start!

Besonders flott waren dieses Mal die Vitalakademie-Damen unterwegs:

Susanne Aumair sicherte sich in der Damen-Gesamtwertung mit einer hervorragenden Zeit von 0:22:53 den ersten Platz.

Elke König absolvierte den Lauf in 0:25:25 und konnte sich über den dritten Platz in ihrer Altersklasse freuen.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu der hervorragenden Leistung und bedanken uns ganz herzlich fürs Mitmachen!

Bis zum nächsten Jahr!