Dipl. Iokai Shiatsu Praktiker/in

Entsprechend der gesetzlichen Vorgaben der Massageverordnung

IOKAI MERIDIAN SHIATSU® - eine spezielle, international geschützte Stilrichtung des Shiatsu - ist eine sehr alte japanische Massagetechnik.

Ausbildungsziele und Tätigkeitsfelder

Als Dipl. ShiatuspraktikerIn sind Sie durch die umfassende Ausbildung in der Lage, weitblickend und umsichtig zu arbeiten. Menschen mit den unterschiedlichsten Beschwerdebildern, sei es im Bereich des gesamten Bewegungsapparates, bei diversen (chronischen) Schmerzzuständen oder in der Psychosomatik werden Sie aufsuchen, um Unterstützung zu finden.
Dipl. ShiatsupraktikerInnen haben die Möglichkeit, sowohl im Angestelltenverhältnis, als auch selbständig in eigener Praxis zu arbeiten- im Wellnessbereich, in der betrieblichen Gesundheitsvorsorge,..

Die Ausbildung richtet sich an Personen, die...

  • im Gesundheitsbereich mit Menschen arbeiten wollen.
  • eine berufliche Neuorientierung suchen/brauchen.
  • sich ein zusätzliches Einkommen mittels eines neuen Berufes erwirtschaften wollen.
  • aufgrund privater Interessen eine umfassende Ausbildung als Dipl. ShiatsupraktikerIn machen wollen.

Lehrinhalte

Basistechniken

  • Arbeiten mit Daumendruck (jap. Shiatsu) und Handflächen
  • Dehn- und Mobilisierungstechniken
  • Arbeiten mit dem eigenen Zentrum
  • Verschieden Arbeitspositionen für den Behandler
  • KATAS (Behandlungsabläufe) in Bauch-, Rücken-, Seitenlage und Sitzposition
  • effiziente Behandlungstechniken für den ganzen Körper (Kopf, Nacken, Arme, Beine und Rumpf)
  • Grundlagen zu Ki, Yin & Yang und den 5 Elementen
  • Philosophische Hintergründe von Iokai Shiatsu
  • Do-In – Übungen um das eigene Körperbewusstsein zu schulen

Meridianarbeit

  • Kennenlernen und Spüren der Meridiane und deren Verläufe
  • präzise Zwei-Hand- bzw. Zwei-Daumen-Verbindung während spezifischer Dehnungen und Mobilisationen
  • Wahrnehmung von energetischen Unausgewogenheit
  • Zuordnung verschiedener Meridianabschnitte für die praktische Meridianarbeit
  • Wichtige Akupunkturpunkte
  • Spezielle Techniken zur Verbesserung der Ki-Zirkulation bei Stagnationen
  • Stellung in den 5 Elementen und Bezug zu Yin und Yang
  • Interpretation und Erläuterungen klassischer Texte mit der Bedeutung für die praktische Arbeit

Fernöstliche Befundung

  • Meridian Befundung
  • Hara Befundung
  • Rücken Befundung
  • Konstitutions- und Gesichts Befundung

Anatomie, Hygiene und Erste Hilfe

Es werden die Grundkenntnisse in Anatomie, Physiologie und Pathologie gelehrt. Hygiene sowie Erste Hilfe sind ebenfalls Bestandteile der Ausbildung, als auch ein gesetzlich vorgeschriebener Teil für den Abschluss als Dipl. Shiatsu-PraktikerIn.

Alle Teile werden möglichst praxisbezogen unterrichtet, so werden beispielsweise wichtige strukturelle Bereiche oder Muskeln auch praktisch ertastet, usw.

Ausbildungsumfang

Gesamt umfang: 738 Einheiten, aufgeteilt entsprechend den gesetzlichen Vorgaben in der Massageverordnung.

Teilnahme-Voraussetzungen

Persönliches Beratungsgespräch oder Teilnahme an einer Infoveranstaltung erwünscht
Mindestalter 18 Jahre
Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung

Abschluss-Voraussetzungen

  • Mindestens 80% Anwesenheit bei den Kursen
  • Nachweis von mindestens 150 protokollierten Behandlungen
  • Positiver Abschluss einer schriftlichen Prüfung bzw. Projektarbeit
  • Positiver Abschluss der praktischen Prüfung

Nach erfolgreicher Absolvierung der Ausbildung erhalten Sie ein Diplom mit der Bezeichnung "Dipl. Shiatsu-Praktiker/in" und können auch das Diplom des ÖDS (österreichischen Dachverband für Shiatsu) beantragen. Nach diesem Abschluss ist es möglich, ein Upgrade zum „Iokai-Shiatsu-Praktiker“ zu absolvieren.


 

Rechtliche Grundlagen für die Selbständigkeit:

Es kann der gebundene Gewerbeschein „Massage, eingeschränkt auf Shiatsu“ beantragt werden. Gewerbewortlaut siehe auch: https://www.ris.bka.gv.at/...&ShowPrintPreview=True  unter Anlage 3

Komplettzahlung

  • 6 980 €

Ratenzahlung

2 396,50 € (3x)
1 221,50 € (6x)
611,00 € (12x)
= Preis pro Präsenz-UE: 

9,46 €

Nächste Starttermine

  • 01.06.2018
    Ort: Vitalakademie Salzburg

    Fr. 01.06.2018 - So. 03.06.2018
    Fr. 22.06.2018 - So. 24.06.2018
    Sa. 14.07.2018 - So. 15.07.2018
    Sa. 28.07.2018 - So. 29.07.2018

    Sommerferien 2018

    Fr. 31.08.2018 - So. 02.09.2018
    Sa. 22.09.2018 - So. 23.09.2018
    Sa. 13.10.2018 - So. 14.10.2018
    Sa. 10.11.2018 - So. 11.11.2018
    Sa. 08.12.2018 - So. 09.12.2018

    Weihnachtsferien 2018

    Do. 17.01.2019 - So. 20.01.2019
    Do. 21.02.2019 - So. 24.02.2019
    Sa. 23.03.2019 - So. 24.03.2019
    Do. 09.05.2019 - So. 12.05.2019
    Sa. 15.06.2019 - So. 16.06.2019

    Sommerferien 2019

    Do. 12.09.2019 - So. 15.09.2019
    Do. 10.10.2019 - So. 13.10.2019
    Di. 05.11.2019 - So. 10.11.2019

    Weihnachtsferien 2019

    Sa. 25.01.2020 - So. 26.01.2020
    Do. 20.02.2020 - So. 23.02.2020
    Sa. 14.03.2020 - So. 15.03.2020
    Do. 23.04.2020 - So. 26.04.2020
    Do. 11.06.2020 - So. 14.06.2020

    Sommerferien 2020

    Do. 17.09.2020 - So. 20.09.2020
    Fr. 16.10.2020 - So. 18.10.2020
    Di. 03.11.2020 - So. 08.11.2020

    Weihnachtsferien 2020

    Fr. 05.02.2021 - So. 07.02.2021
    Fr. 19.03.2021 - So. 21.03.2021
    Sa. 17.04.2021 - So. 18.04.2021

    die Prüfung findet im Mai/Juni 2021 statt - der genaue Prüfungstermin wird noch bekannt gegeben


    Unterrichtszeiten:
    jeweils von 09:00 bis 18:00 Uhr

    --
    Standardausbildung
    Salzburg